Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um den Produkt-Test für Kleenex Balsam.

» zurück

Schritt 5: Bekannt machen.

Damit sich Freunde, Verwandte und Kollegen selbst eine Meinung zu Kleenex Balsam bilden können, gib ihnen doch ein Taschentuch aus der Zupfbox oder ein Kleenex Balsam Pocket Pack zum Probieren. So haben sie die Möglichkeit, sich selbst von den Taschentüchern mit dem Balsam aus Ringelblume zu überzeugen.

Erzähle doch allen bei der Gelegenheit auch von Deinem Insiderwissen über Kleenex und Kleenex Balsam.

Welche Ideen hast Du zum Weitersagen?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner


  • 12.04.12 - 12:23 Uhr

    von: BuzzLightyear

    Alle, denen ich Kleenex verteilt habe, waren überrascht. Sogar manche waren sehr dankbar, das ich ihnen mitgeteilt habe, das es Kleenex mit Ringelblumen gibt.


  • 12.04.12 - 12:24 Uhr

    von: kathastrophe123

    Ich verteile die Einzelpackungen für unterwegs bereits an meine Bürokollegen. Eine Zupf-Box habe ich ebenfalls auf dem Schreibtisch stehen.


  • 12.04.12 - 12:30 Uhr

    von: Special_K

    Hab jeweils eine Einzelpackung in meine Handtaschen verteilt. Eine Zupfbox steht zu Hause im Wohnzimmer, die andere im Büro auf meinem Schreibtisch. Da haben die Kollegen auch schon zugegriffen. Ich muss allerdings sagen, dass mir die Tücher in den Einzelpackungen mehr zusagen – durch die 4. Lage werden die Taschentücher reißfester, die 3-lagigen in der Zupfbox erinnern eher an weiche Kosmetiktücher fürs Bad zum Abschminken, denn an Taschentücher für heuschnupfengeplagte Nasen.


  • 12.04.12 - 12:30 Uhr

    von: keepitmini

    Meine Freunde und Bekannte haben mir die Kleenex-Packungen regelrecht aus der Hand gerissen. Hier stimmen Preis und Qualität!


  • 12.04.12 - 12:30 Uhr

    von: Fahrraedle

    Meine Freunde und Verwandten sind ganz angetan von Kleenex!


  • 12.04.12 - 12:33 Uhr

    von: Janinchenx3

    Meine Bekanten,Familie&Freunden sind dankbar das ich ihnen diese tolle Tempo marke gezeigt hatte.Sie sind von Kleenex Balsam vollkommen hinngerissen und wollen die tempo marke weiter kaufen


  • 12.04.12 - 12:33 Uhr

    von: dasAepfelchen

    Ich hab die Taschentücher bereits auf dem Hundeplatz verteilt. Bei Regen und 2 Grad am Sonntag Morgen waren mir alle für die weichen und gut duftenden Taschentücher dankbar ;)


  • 12.04.12 - 12:34 Uhr

    von: kahler09

    Habe bis jetzt an meherere Leute aus meiner Umgebung die Kleenex Taschentücher verteilt und die allgemeine Meinung war sehr positiv auf die Eigenschafen von Kleenex Balsam.


  • 12.04.12 - 12:36 Uhr

    von: 18butterfly

    Ich habe Einzelpackungen und die Zupf-Box in der Arbeit dabei und verteile und biete bei Bedarf an. Die Kollegen finden die Tücher sehr weich, finden aber dass der Geruch nicht an Ringelblumen erinnert sondern eher komisch und nicht angenehm riecht. Mir geht es ähnlich.


  • 12.04.12 - 12:39 Uhr

    von: Kartoffelkopf

    Bei uns im Büro habe ich auch eine Zupfbox aufgestellt und die Kollegen sind von den Kleenex-Tüchern sehr angetan. Gut, bei 120 Kollegen auf der Abteilung hat die Packung nicht lange vorgehalten und auch die zweite ist bereits angefangen, aber trotzdem gab es bei nur ein zwei Taschentüchern pro Nase bisher durchweg positive Resonanz.
    Die Einzelpackungen sind in meinem Familien- und Freundeskreis soweit auch verteilt und ebenfalls gut angekommen. Nun haben bei weitem nicht alle Tester mit Heuschnupfen zu kämpfen oder die allergieauslösenden Pollen sind noch nicht unterwegs, aber für den “normalen” Schnupfen oder auch mal so zum “Nase schneutzen” (Staub, kalt draußen, o.ä.) sind die Tücher trotzdem klasse, besonders da die Haptik (weich, trotzdem reißfest) einen guten Eindruck macht.
    Ich denke, wir werden bei den nächsten großen Schnupfenattacken (welcher Art nun auch immer…) auf die Kleenex Balsam zurückgreifen.
    Danke, dass ich diese vorab testen konnte :-)


  • 12.04.12 - 12:40 Uhr

    von: soad-Dom

    Die Einzelpackungen habe ich unter Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen verteilt.
    Eine Zupfbox steht neben mir und die andere Zuhause


  • 12.04.12 - 12:44 Uhr

    von: Mendi86

    Die Einzelpackungen habe ich unter Verwandten, Freunden und Kollegen verteilt. Eine Zupfbox steht an meinem Arbeitsplatz und eine bei mir daheim auf dem Wohnzimmertisch. Da ich auch an Heuschnupfen leide habe ich natürlich auch einige Einzelpackungen bei mir in der Handtasche.


  • 12.04.12 - 12:44 Uhr

    von: mrene

    “Die Tücher sind weicher als ich dachte!”, bekomme ich am häufigsten zu hören. Aber auch ich selbst war überrascht, wie weich und gut ankommend die Kleenex-Tücher sind. Und ja, meine Nase wird nicht so schnell Wund, aber dennoch wird sie es.


  • 12.04.12 - 12:46 Uhr

    von: renidine

    habe viele vor allen an freunde mit Kindern verteilt …sehr positive resonanz viele kannten kleenex wussten aber nicht wie weich balsam wirklich ist


  • 12.04.12 - 12:50 Uhr

    von: Vani2102

    ich arbeite bei einem großen Mobilfunkanbieter und die Zupfbox habe ich vorne im Verkaufraum stehen das sich die Kunden bedienen können und danach lasse ich sie den Bewertungsbogen ausfüllen, es sind wirklich so viiele postiv überrascht damit hätte ich selbst nicht gerechnet


  • 12.04.12 - 12:51 Uhr

    von: Tobias706

    Ideen zum weitersagen,… Einfach allen die eins brauchen eins anbieten. Ich habe bereits den 12er Pack in der Firma in verschiedenen Abteilungen verteilt. Meinungen werden dann noch gesammelt, ich will ja niemanden beeinflussen. Also weiter geht’s! Die Box steht einmal bei mir und einmal in der Kundenbetreuung ;)


  • 12.04.12 - 12:54 Uhr

    von: Manuspatz

    hab bereits ne Zupfbox im Büro aufgestellt und diese ist fast leer weil wir alle 3 Schnupfen haben bzw. meine Kolleginnen Heuschnupfen. Aber Sie haben sich gewundert dass sie nicht mehr so rote Nasen haben ;-)


  • 12.04.12 - 12:54 Uhr

    von: janaluna16

    Wenn ich Freunde treffe, bekommen Sie erstmal eine Packung von den Taschentüchern und dann Fragen Sie warum ich Ihnen eine Packung T. gebe und dann erzähle ich Ihnen von der Besonderheit dieser Taschentücher, so kommt dann schnell ins Gespräch darüber.

    Die Zupfbox steht auf meinem Büroschreibtisch für meine Kunden und dadurch kommt man auch hin und wieder ins Gespräch, vorallem wenn den Kunden die Nase läuft.


  • 12.04.12 - 12:58 Uhr

    von: ladYnobodY

    Ich war am Anfang ehrlich gesagt skeptisch, ob man davon wirklich keine rote Nase bekommt. Da ich so viele Allergien hab ist meine Nase eigentlich ständig am Laufen und auch ständig rot… Aber ich wurde ziemlich schnell überzeugt! Die Kleenex Tücher sind wahnsinnig weich und meine Nase fühlt sich nicht mehr so kaputt und rissig an und ist auch nicht mehr rot. Davon hab ich natürlich gleich meinen Freunden erzählt. Die Packungen wurden mir nach einem kurzen Testen quasi aus den Händen gerissen! :) Allerdings muss ich sagen, dass ich manchmal finde, dass die Tücher merkwürdig riechen… Aber wenn die Nase zu ist macht der Geruch eigentlich auch nichts mehr aus! :)


  • 12.04.12 - 13:00 Uhr

    von: hein_bloed

    Ich verteile gerade im Freundes- und Kollegenkreis fleissig die Einzelpackungen, von denen ich gerade immer ein paar dabei habe. Die Zupfbox steht im Büro, wird aber nicht so gerne angenommen. Ich persönlich nehme auch lieber die aus den Einzelpackungen, die sind stabiler und ausserdem hat man sie ja sowieso immer dabei. zuhause wird die Zupfbox allerdings rege benutzt.


  • 12.04.12 - 13:04 Uhr

    von: Hexenweib

    Habe schon Päckchen an Freunde und Verwandte verteilt. Die Zupfbox steht auch bei mir im Büro. Seit diese dort steht, habe ich ständig im Büro Besuch. Entweder werde ich einfach nur über das Produkt ausgefragt. Viele kommen aber auch bewusst, ob die Taschentücher auszuprobieren, nachdem ihnen von anderen Kollegen, die die Tücher schon verwendet haben, darüber berichtet worden ist. Selbst Kollegen aus anderen Abteilungen, die ich bislang noch gar nicht kannte, stehen plötzlich in meinem Büro und meinen, sie hätten da gehört …..


  • 12.04.12 - 13:04 Uhr

    von: Cosmo879

    Eine Zupfbox steht im Büro und wird von mir und meinen Kollegen genutzt, die Päckchen habe ich z.T.zum testen verteilt . die meisten fragen natürlich gleich, wie ich dazu komme und ich habe somit die Möglichkeit davon zu erzählen.

    Beim Kinderturnenmeiner Tochter nächste Woche werde ich die restlichen Pakete verteilen, ich denke, dass gerade Mütter mit kleinen Kindern sehr interessiert sein werden…


  • 12.04.12 - 13:05 Uhr

    von: beb2

    Eine Zupfbox steht bei mir zuhause, die andere auf der Arbeit (schon bald leer, weil ein Kollege noch richtig schlimm Schnupfen hat :D )
    Die Packungen verteile ich unter Freunden und Familie. Auf Feedback warte ich…


  • 12.04.12 - 13:06 Uhr

    von: Beerle

    Habe die Tücher gleich an Ostern in der gesamten Verwandtschaft verteilt. Die Zupfbox kam am besten an, da für ein “bisschen” Naseputzen die dünnere Variante voll und ganz ausreichend ist. Dass sie sehr weich sind fanden auch alle überraschend. Meine Schwiegermutter macht diese Woche nun extra einen Waschmaschinentest mit einem “vergessenen” Taschentuch :)
    Im Büro hab ich auch eine Zupfbox stehen und die ganze Schublade mit Pocket-Päckchen gefüllt. So bin ich immer gewappnet.


  • 12.04.12 - 13:06 Uhr

    von: Nanjoukun

    Ich habe auch schon einige Probepackungen verteilt und viele haben sich darüber gefreut und fanden nach einem kleinen Test, dass die Kleenex toll seien. Nur einer war und ist immer noch sehr skeptisch. Nämlich meine Schwiegermutter. Als sie nur den Namen Kleenex hörte winkte sie ab und meinte: “Super, wenn du die man in der Jeans vergisst und mit wäschst ist deine gesamte Wäsche voll Krümel!” Ich glaube sie kann ich nicht von Kleenex überzeugen, egal wie toll sie beim Naseputzen sind.


  • 12.04.12 - 13:07 Uhr

    von: Jolante79

    Ich verteile dir Taschetücher fleißig im Freundeskreis und bei meinen Kollegen. Bis jetzt kam überwiegend positives Feedback zurück. Ich selber bin auch positiv überrascht von dem Balsameffekt.


  • 12.04.12 - 13:09 Uhr

    von: DJTommy

    Meine Verwandten, Freunde und Kollegen swie ich sind begeistert von den Kleenex Balsam und werden auch nach dem Test bestimmt Kleenex Balsam kaufen, da sie sehr sanft sind. Gerade für Heuschnupfen Kranke bestens geeignet.


  • 12.04.12 - 13:10 Uhr

    von: heideguggi

    Bei dem Wetter ist es im Moment ideal die Taschentücher an den Mann und die Frau zu bekommen.Viele auf Arbeit und in der Familie haben schnupfen und mit den Kleenex stoße ich überall auf “offene” Nasen.Gut der Preis schreckt einige ab, da sie Billigartikel kaufen.


  • 12.04.12 - 13:11 Uhr

    von: puschi_2001

    vielen dank… alle waren begeistert . Die Resonanz war sehr positive


  • 12.04.12 - 13:12 Uhr

    von: Summershine89

    begeistert das sie weich sind nur 4-lagig wäre es noch besser !!!


  • 12.04.12 - 13:16 Uhr

    von: Akeley

    Habe die Päckchen an Ostern an die Familie und Freunde verteilt.Bis jetzt sind alle begeistert.


  • 12.04.12 - 13:21 Uhr

    von: Laterne25

    So, alle meine Bekannte und Verwandte sind nun mit Kleenex ausgestattet!!!


  • 12.04.12 - 13:21 Uhr

    von: Barmy

    Auch ich habe die Päckchen bereits an einige Freunde verteilt und alle waren genauso überrascht, wie ich. Die Tachentücher sind wirklich sehr angenehm und sehr weich.

    Die Tücher in den Boxen sind mir zum Nase Putzen allerdings zu dünn.


  • 12.04.12 - 13:22 Uhr

    von: eiereule

    Ich habe die Kleenexpackungen an Freunde und Kollegen aus der Fortbildung verteilt. Sie waren sehr froh und überrascht, denn momentan kann man Taschentücher immer gut gebrauchen. Die Resonanz war im Allgemeinen immer positiv und alle waren neugierig auf das neue Produkt.


  • 12.04.12 - 13:24 Uhr

    von: Cat135

    Heuschnupfenzeit, Taschentuchzeit. Meine Freunde und Bekannten waren ganz begeistert, als ich die Klenex an sie verteilt habe. Viele wussten noch gar nichts, von diesen tollen, weichen Taschentüchern… Auf dem Schreibtisch steht nun auch immer eine Klenex-Box – als Anlaufstelle für Triefnasen =)


  • 12.04.12 - 13:26 Uhr

    von: coconussie

    Pünktlich zum kalten Shopping-Tag kamen die Taschentücher an und ich konnte allen Schniefnasen, die die warme Kaufhausluft mit der kalten Frischluft durch laufende Nasen bezahlen mussten, aus der Patsche helfen, Begeisterung inklusive, denn von der Weichheit waren wirklich alle ausnahmslos angetan, viele kannten die Taschentücher allerdings auch schon! ;)


  • 12.04.12 - 13:29 Uhr

    von: Logdi

    So, die Päckchen habe ich unters “Volk” gebracht und auch die Zupfboxen erfreuen sich großer Beliebtheit im Büro. Habe durchweg positives Feedback zu den Tüchern bekommen. Bei den Zupfboxen ist das Feedback bislang geteilt. Manche finden gerade die 3-Lagen sehr angenehm, während andere doch gerne mehr in der Hand halten:-) Geschmackssache. Überrascht waren viele, als ich ihnen von den Ringelblumen erzählt habe. Kommt übrigens sehr gut an, auch bei denen, die keine Heuschnupfenprobleme mit sich tragen. Kalt genug ist es draußen ja auch, um die Nase auch so zum laufen zu bringe;-) Freue mich auf den weiteren Verlauf und bin gespannt. Grüße


  • 12.04.12 - 13:31 Uhr

    von: Anjali72

    Ich habe an Ostern schon viele Päckchen an Verwandte und Freunde verteilt und habe bis jetzt nur positives Feedback bekommen. Zwar kannten einige die Marke Kleenex, waren aber durchweg durch die Sanftheit und Reißfestigkeit der Taschentücher überzeugt!


  • 12.04.12 - 13:38 Uhr

    von: Schokomonster83

    Ich habe die Taschentücher auf der Arbeit verteilt und alle waren begeistert!
    So weiche Taschentücher hatte bisher noch keiner!!


  • 12.04.12 - 13:40 Uhr

    von: lailajung

    An Ostern konnte ich sie schön an die Verwandte verteilen.

    Mein Mann hat einzelene Päckchen und die Zupfbox auf der Arbeit verteilt einfach klasse.

    Ich habe einen 11 Wochen alten Sohn und ich bin sowas von begeistert, hätte nicht gedacht das sie sogut auch für die kinderhaut sind


  • 12.04.12 - 13:46 Uhr

    von: Monster86

    habe auch schon einige Päckchen verteilt. Manche waren eher kritisch, so nach dem Motto “was ist daran denn besonders, nur weil Ringelblumenbalsam drin ist….” waren dann aber positiv überrascht und begeistert.


  • 12.04.12 - 13:53 Uhr

    von: cheekymum

    Als Heuschnupfengeplagte kann ich ebenfalls bis jetzt nur positives berichten… Habe schon einige Packungen im Kollegenkreis verteilt und bis jetzt nur positive Rückmeldungen bekommen – gerade was die Weichheit der Taschentücher anbelangt… Negativer Aspekt: wie bei vielen Markenprodukten sind bei Kleenex mittlerweile nur noch 9 statt ehemals 10 Tücher pro Packung enthalten – schade….


  • 12.04.12 - 14:01 Uhr

    von: crossings

    Hehe… der alte Straßencafetrick: Ich habe statt dem üblichen iPhone/Android/Blackberry mal ein Päckchen Kleenex auf meinen Tisch neben den Kaffee gelegt und wurde gleich von einem Pärchen (wegen verschmiertem Töchterchen) und einem netten Mädel um ein Taschentuch angebettelt. Dafür gab’s dann gleich eine ganze Packung Kleenex und ein nettes Gespräch. Das ist schon fast Guerillamarketing :-D


  • 12.04.12 - 14:05 Uhr

    von: crossings

    @cheekymum: Das mit den 9 Tüchern pro Packung ist mir noch gar nicht aufgefallen :-( – und das erinnert sehr an die Pringles Taktik (Gleiche Packung, erst 200g, dann 190g, dann 180g, dann 170g und aktuell 160g Inhalt; die meisten Konsumenten merkens ja nicht). Vielleicht sollte Kleenex diese Taktik überdenken – ein Abweichen vom Standart ist hier eher negativ. 5 Stück für Kleinpackungen sind ja OK, aber 9 fühlt sich schon arg nach Mogelpackung an.


  • 12.04.12 - 14:09 Uhr

    von: Engelsche1975

    Auch ich habe meine Freunde, Bekannte und Verwandte mit den Kleenex Päckchen erfreut und alle waren durchweg begeistert. Eine Zupfbox steht bei mir auf dem Schreibtisch und ich muss sagen, so oft kamen mich meine Kolleginnen und Kollegen noch nie am Arbeitsplatz besuchen ;-)
    Die andere Box steht zu Hause auf dem Wohnzimmertisch und ich muss sagen, auch meine zwei Kinder sind von den weichen Tüchern total begeistert und lassen sich nun viel lieber die Nase putzen.
    Da verzichten die beiden sogar auf die bunt bedruckten Tücher für Kinder.


  • 12.04.12 - 14:12 Uhr

    von: Datti

    Habe die Zupfbox direkt bei mir auf Arbeit hingestellt, für alle zugänglich.
    Der absolute Renner :)
    Die Box ist so gut wie alle und sie wurde auch schon 2x von Kollegen nachgekauft :)


  • 12.04.12 - 14:13 Uhr

    von: edelridII

    Ich habe die Päckchen an Freunde und Bekannte verteilt. In der Arbeit habe ich eine Zupfbox aufgestellt. Die zwete habe ich meiner Freundin mitgegeben, da bei ihr in der Arbeit auch sehr viele Heuschnupfen-Opfer sind.


  • 12.04.12 - 14:18 Uhr

    von: Alinkaa

    Ich durfte auch die ersten Eindrücke meiner Verwandschaft, Kollegen und Freunde sammeln. Die erste Reaktion ist fast immer gleich: “Ohhhh, wie weich!!!” Die Taschentücher aus der Zupfbox kammen bei einigen Kollegen nicht gut an, da sie nicht wirklich reißfest sind. Allgemein hinterlassen die neuen Kleenex einen sehr angenehmen und weiterempfehlenswerten Eindruck.


  • 12.04.12 - 14:22 Uhr

    von: wormser87

    Meine Zupfbox steht in unserer WG. Der erste Eindruck meiner Mitbewohner: “oh, sehr weich”.
    Die restlichen Packungen habe ich an Kommilitonen und Verwandte verteilt. Erste Meinungen hier: “Große Unterschiede zu Tempo etc. finde ich nicht.


  • 12.04.12 - 14:24 Uhr

    von: J0hnny

    die zupfbox ging an die kita meiner kinder, die nun fleißig mittesten, einige packungen habe ich so an freunde und bekannte verteilt, fazit: schön weich.


  • 12.04.12 - 14:25 Uhr

    von: marius911

    Ich habe die Päckchen an Freunde und Bekannte verteilt, sie wurden meist als ganz normale Taschentücher getestet


  • 12.04.12 - 14:26 Uhr

    von: GabiUhlig

    Ich und alle meine Mittester sind wirklich angenehm überrascht von der Qualität dieser Kleenex Taschentücher. Ich erhalte sehr viel positive Rückmeldung. Ich habe diese Marke vor meinen Produkttest noch nicht ausprobiert. Das Balsam hinterlässt einen sehr angenehmen Film auf der Nase und eine Rötung ist trotz ständigen Schnaubens nicht zu sehen. Ich hab die praktische Zupfbox griffbereit in der Küche für alle Familienmitglieder stehen, allerdings sind diese Tücher für richtige Schniefnasen wirklich zu dünn. Ich finde die 4 Lagen deutlich angenehmer.
    Hat denn schonmal jemand den “Waschtest” gemacht?
    Das Ergebniss würde mich wirklich sehr interessieren.


  • 12.04.12 - 14:26 Uhr

    von: Ladyfrog

    Habe mein Startpaket erhalten und gleich angefangen die einzelpackungen unter die Leute zu bringen. Das Feedback ist ausschließlich positiv und einige meiner Freunde haben schon selber nachgekauft. Das Feedback für die Zupfbox ist unterschiedlich, denn durch die fehlende Lage ist es natürlich nicht mehr so reißfest.
    Und hurra nach einer Woche Test im meiner Großtagespflege haben die Zwerge tatsächlich nicht mehr so rote, wunde Nasen, sodaß auch unsere Eltern in Zukunft ihren Kindern was gutes können werden….die kleinen Auslaufmodelle sagen danke


  • 12.04.12 - 14:27 Uhr

    von: Ladyfrog

    statt können tuen so ein gemeiner Fehlerteufel


  • 12.04.12 - 14:45 Uhr

    von: Rainflower

    Hatte an Ostern einen großen Gesellschaftsspieleabend mit Freunden und Familie und alle waren kräftig am Schnupfen. Da konnte ich dann erstmals meine Kleenex an Mann und Frau bringen und es wurde fröhlich ausprobiert und diskutiert.
    Meine eigene Nase testet jetzt schon seit letzter Woche, ist aber nicht so begeistert- denn rot und trocken. Mein Freund testet parallel ein Eigenmarkenprodukt mit einem anderen Balsam. Bis jetzt hat Kleenex noch nicht “die Nase vorn”- aber wir testen fleißig weiter ^^.


  • 12.04.12 - 15:02 Uhr

    von: PhoeMinkSel

    Produkt vorstellen – Produktproben mitgeben – nach einigen Tagen in einem Gespräch nachhören, wie die Erfahrungen der Tester sind und dann erst den Fragebogen angehen!

    Auch ich habe hier super die Osterzeit genutzt und bekomme jetzt nach und nach die Rückmeldungen :-)


  • 12.04.12 - 15:11 Uhr

    von: caero9287

    Habe das Startpaket erhalten und schon viele Packungen unter die Leute gebracht. Das bisherige Feedback war positiv.
    Das Zupfbox ist bei den Heuschnupflern gut angekommen, bei den Erkältungen eher nicht da es nicht ganz so reissfest ist. Also nur was für weniger Sekret.


  • 12.04.12 - 15:18 Uhr

    von: birgitsusanne

    guter trick. auf diese weise werden in büros, in handtaschen, in wanderrucksäcken, in autos, und und und die taschentücher verteilt.
    und ich helfe fleissig mit. bin sowieso immer anlaufstelle für taschentücher.


  • 12.04.12 - 15:22 Uhr

    von: Schlaengli

    Das Starterpaket war echt super. Ich habe die Taschentücher sofort an meine Freunde und Kollegen verteilt. Diese waren sehr darüber überrascht. Einige kannten die MArke Kleenex gar nicht erst recht nicht die Taschentücher mit Ringelblumen Balsam. Denen mit Heuschnupfen taten die Tücher sehr gut. Die dauernde Rötung und Reizung der Nase ging ein wenig zurück. Die Zupfbox steht auch auf meinem Schreibtisch und eine daheim.
    Ist ein gutes Produkt


  • 12.04.12 - 15:30 Uhr

    von: monodextrin

    Die Einzelpackungen lassen sich gut einstecken und bei nächster Gelegenheit unters Volk bringen.
    Ich nehme auch nächste Woche in den Kindergarten etwas mit und verteile dort etwas, da gibts mit Sicherheit einige Schnupfennasen :)


  • 12.04.12 - 15:49 Uhr

    von: zoni67

    Ich war Ostern bei unserem Familientreffen, da konnte ich die Taschentücher gut an den Mann und an die Fau bringen! Habe jeden ein Päckchen in die Hand gedrückt und die Zupfbox stand auf dem Tisch, sodaß sich jeder bedienen konnte. Die Begeisterung war groß, der Geruch und das die Taschentücher so weich sind, kamen sehr gut an.


  • 12.04.12 - 15:53 Uhr

    von: Chrizzle2204

    Hallo,

    ich konnte auch an Ostern an Familie und Freunde die Taschtücher geben. Wir waren 16 Leute. Ich hab also direkt ziemlich viele Menschen erreicht ;)
    Allgemein fanden alle die Taschentücher ganz gut. Eine rote Nase konnte ich tatsächlich bei keinem entdecken, obwohl wir den ein oder anderen Heuschnupfler dabei hatten.
    Negativ war allerdings, dass die Tücher nicht viel …naja…Schnodder-Kapazität hatten ;) Sprich, es passt nicht viel rein und nach zweimal schnäuzen kann man direkt ein neues Taschentuch nehmen. Und die Tücher in der Box sind auch eher als Kosmetiktücher zu gebrauchen, als als Taschentücher.
    Ich hab den Heuschnupfen-Opfern (ich gehör selber dazu und bin total positiv überrascht) 2 Packungen mitgegeben. Sie werden die heile Nase definitiv zu schätzen wissen!!!!!


  • 12.04.12 - 16:12 Uhr

    von: Eselli

    also ich selbst bin nicht so angetan, die Laschen von den einzel verpackten Taschentüchern reissen sehr schnell ab. Die Taschentücher fusseln ziemlich wenn zu viel Flüssigkeit drin ist und bei den Tüchern von der Zupfbox muss ich wenigstens 2 nehmen weil diese wie schon erwähnt eher an Kosmetiktücher erinnern und sehr dünn sind. Ich habe Taschentücher in der Familie und im Sportverein verteilt und habe teilweise gute aber auch negative Kritik erhalten.


  • 12.04.12 - 16:17 Uhr

    von: Carosaurus

    Ich habe in meiner Familie (vor allem an Ostern, da waren alle sehr präsent :D ) die Taschentücher verteilt. Bis jetzt sind alle begeistert. Wenn jetzt die Uni wieder anfängt, werde ich sie auch dort verteilen! Im Gegensatz zu der vorherrschenden Meinung hier finde ich die Zupfbox-Taschentücher total angenehm zum Nase putzen! Ich bin so ziemlich zeitgleich mit dem Eintreffen des Päckchens krank geworden, deshalb war das echt gutes Timing :)


  • 12.04.12 - 16:33 Uhr

    von: nyt1983

    Meine Freunde die bisher Proben erhalten haben waren sehr skeptisch gegenüber den Werbeaussagen und erwarteten keinen großen Effekt. Bisherige Rückmeldungen bestätigen die Vermutung. Beschenkte Personen waren dankbar für die Taschentücher aber würden diese selbst nicht kaufen, da der Unterschied zu günstigeren Taschentüchern marginal ist.


  • 12.04.12 - 16:35 Uhr

    von: Anine

    @cheekymum: Vielen Dank für Dein Feedback. Gebe ich gerne an Anika von Kleenex weiter!!

    @crossings: Sie haben sich bestimmt gefreut :) .


  • 12.04.12 - 16:46 Uhr

    von: poddel1969

    Ich habe schon viele Päckchen verteilt und bin auf die ersten Ergebnisse gespannt, die ich dann berichten werde. Bisher habe ich durch die Bank weg positive Erststatements…


  • 12.04.12 - 16:59 Uhr

    von: Ningelmann1998

    Da nicht nur ich, sondern in meinem Umfeld mehrere Heuschnupfen geplagte Menschen gibt, waren alle, dehnen ich ein Kleenexpäckchen gegeben habe, sehr überrascht von der Weichheit und dem Duft dieser Taschentücher.
    Ich habe eine Zupfbox auf Arbeit ins Büro gestellt. Auch von dort habe ich bis jetzt noch keine schlechte Meinung gehört.


  • 12.04.12 - 17:00 Uhr

    von: mirco0815

    mich hat neben der jährlichen Heuschnupfenplage auch noch eine dicke Erkältung erwischt, d. h., erster Härtetest für Kleenex und meine Nase. ;o) Und siehe da: keine rote Nase. Die Weichheit der Tücher ist echt sehr gut und bestimmt die größte Stärke im Vergleich zu anderen Produkten.

    Kleines Minus gibt es m. M. nach für die Reißfestigkeit und die oben beschriebene 9-Tücher-Thematik. Habe an ein paar Freunde die kleinen Päckchen à 9 Tücher verteilt. 2 davon meinten, dass die Plastikhülle auch zu leicht einreißen würde (oben über der Lasche).


  • 12.04.12 - 17:06 Uhr

    von: claudiafischer

    Puh, ein so tolles Projekt. Soo viele Testpäckchen zum Verschenken!! Ich hab die Hälfte der Päckchen an die Kollegen verteilt. Morgen Abend gebe ich einen Tupperabend, da werden gleich die eingeladenen Gäste mit den restlichen Paketen ausgestattet.
    Die Tücher in der Box finde ich allerdings ziemlich dünn, ich hab ein Paket ins Büro gestellt und heute selbst einige Male benutzt, und ganz ehrlich die Finger werden schon feucht dabei. ich hab dann lieber auf die andere Packung zurüchgegriffen!


  • 12.04.12 - 17:12 Uhr

    von: HansGans

    hi! Also ich hab immer ein paar packungen und das heftchen in der tasche! So hab ich schon einige verteilt! Außerdem habe ich jeden Tag freunde oder Familie um mich. da sind die päckchen schnell unter die leute gebracht! Die meisten waren bis jetzt sehr glücklich mit kleenex finden aber dass der preis etwas hoch ist. Ich persönlich finde auch sie richen viel zu wenig! Aber das ist ja geschmackssache! Ansonsten habe ich gerade einen “normalen” schnupfen und wirklich noch keine rote nase! normalerweise ist das bei mir echt schnell wirklich schlimm… sehr gut!


  • 12.04.12 - 17:13 Uhr

    von: Nayeli67

    Eine Zupfbox steht bei mir zuhause und eine auf meinem Schreibtisch auf Arbeit.
    Viele meiner Bekannten und Kollegen haben, so wie ich, Heuschnupfen und die sind immer sehr dankbar, wenn Taschentücher greifbar sind.
    Da habe ich schon viele mit den Testpäckchen, bzw. Tüchern aus den Zupfboxen überrascht.
    Die waren bisher alle sehr begeistert davon.


  • 12.04.12 - 17:17 Uhr

    von: ejaeckel

    Ich verteile die Taschentücher einfach an Freunde, Arbeitskollegen, Familienmitglieder, … an jeden, der eben gerade eines braucht. Besonders im Reitstall kommen sie gut an, bei der Kälte und Nässe, diesem Schnupfenwetter! Die Päckchen kommen aber besser an als die Tücher aus der Box, wegen der Reißfestigkeit.


  • 12.04.12 - 17:37 Uhr

    von: blogqueen

    Ich habe die Großpackung der Kleenex Taschentücher für mich und meine Familie behalten!
    Auch die Taschentuchbox ist bei mir zu Hause.
    Die andere Taschentuchbox habe ich an meine beste Freundin weitergegeben, die total an Heuschnupfen leidet und sehr froh darüber war, dass es ein Taschentuch mit Balsam ist, da ihre Nase immer sehr stark gerötet und total schmerzempfindlich ist!
    Die kleinen Taschentücher habe ich bei mir und meinem Mann auf der Arbeit verteilt und erwarte mit Spannung, die Berichte!
    Nächste Woche gibt es mehr Info`s!

    Schöne Woche noch!


  • 12.04.12 - 18:13 Uhr

    von: ruwalk

    Sooo, endlich kann ich auch mitreden, mein Paket kam mit Verspätung an.

    Ich freue mich riesig, habe nun heute zunächst versucht das sanfte Schnupftuch für sich sprechen zu lassen und einzelne verteilt um direkt zu testen…
    Sehr beeindruckend, wie die Menschen die es nicht kennen empfinden. –> einfach nur weich, sanft und auch noch reisfest.

    Die erste Frage dazu: Gibts es auch als Toilettenpapier!!!

    So als ich dann Probepackungen verteilt hab, viel direkt bei einigen auf das der Verschluss gegnüber dem Produkt drin nicht sehr komfortabel ist und mukken macht.
    Da kann man vlt. was verbessern.


  • 12.04.12 - 18:18 Uhr

    von: liza02

    Alles gut angekommen und gleich mal die ersten an unseren Oster-Besuch verteilt. Alle waren sehr begeistert, vor allem die Kinder. Das ist ja soooo schön weich!!! Na wenn das kein Erfolg ist…


  • 12.04.12 - 18:28 Uhr

    von: Jules144

    All meine Freunde sind hell auf begeistert von den neuen Kleenex. Sobald jemanden an der Uni die Nase schnupft verteile ich die Kleenex. Es ist echt witzig zu beobachten, überall die gleichen Reaktionen. Alle können gar nicht glauben wie weich die neuen Kleenex sind.


  • 12.04.12 - 18:34 Uhr

    von: Motoitterin2

    hab gleich die Packungen an meine Kollegen verteilt und auf nem 60er Geburtstag habe ich sie auch noch bekannt gemacht. Jedoch war ich sehr darüber überrascht, dass so gut wie keiner sie kannte! Sie kamen sehr gut an! Viele haben zuerst ein duftendes Klinexx erwartet und waren dann sehr positiv überrascht, dass sie neutral sind!


  • 12.04.12 - 18:46 Uhr

    von: thole

    bis jetzt habe ich mehr positives als neagtives erfahren. das häufigste problem war die reissfestigkeit die läßt sehr zu wünschen übrig.


  • 12.04.12 - 18:51 Uhr

    von: Lotta11

    Ich habe über Ostern schon die meisten der Einzelpckungen vergeben und alle waren sehr begeistert wie weich und reisfest die Kleenex Balsam Taschentücher sind. Da wir viele Heuschnupfengeplagte in der Familie haben sind alle sehr hingerissen und froh die Taschentücher testen zu dürfen.


  • 12.04.12 - 19:15 Uhr

    von: 007ruft

    Habe auch schon fleißig verteilt mal sehn wie es so ankommt. Mein Kind hat zur Zeit ne Rotznase und gleich ne Zupfbox an sich gerissen und hofft nu keine ROTE Nase zu bekommen, wir werden sehn.


  • 12.04.12 - 19:29 Uhr

    von: isho0704

    Viele meiner Freunde waren überrascht das es von Kleenex auch Taschentücher gibt.
    Meiner Schwester und ihren “ständig verschnupften” Kindern hab ich gleich mal eine Kleenex-Box vermacht, das ist gleich der Härtetest. Mein kleiner Neffe (8 Monate) zieht auch nicht mehr gleich zurück wenn man mit einem Kleenex-Balsam anrückt.
    Nur zum Brille putzen eigenen sie sich nicht, musst meine Nichte festestellen :-) )


  • 12.04.12 - 19:34 Uhr

    von: schildi71

    Zum Glück kam das paket noch rechtzeitig zu Ostern an und ich habe die Päckchen mit ins Osternest gesteckt. Kam bei allen Familienmitglieder und Freunden gut an und wir hatten gleich ein Gesprächsthema. Im Büro habe ich auch noch ein paar Päckchen verteilt und warte jetzt auf Rückmeldungen.


  • 12.04.12 - 19:36 Uhr

    von: Sanne2511

    Habe die Kleenex auf der Arbeit verteilt und unter meinen Freunden ,ein paar kannten sie schon aber der größte Teil noch nicht.


  • 12.04.12 - 19:38 Uhr

    von: Rabea82

    Habe schon fleißig verteilt. Bisher waren alle sehr positiv überrascht wie weich Kleenex Balsam Taschentücher sind.


  • 12.04.12 - 19:43 Uhr

    von: sadie2790

    Ich war diese Woche auf einer Fortbildung und habe extra genügend Einzelpackungen mitgenommen. Die meisten war super begeistert von den Taschentüchern und ich finde sie auch klasse! Die Zupfbox kommt morgen mit in mein Büro und auch da werden sich wieder alle freuen :)


  • 12.04.12 - 19:53 Uhr

    von: michar4886

    Ich habe mit Freude das Startpaket empfangen. Natürlich habe ich alle Handtaschen meiner Freundin mit Kleenex ausgastattet und im Freundeskreis genügend verteilt. Die Familie hat eine Zupfbox bekommen und die andere habe ich direkt auf Arbeit Platziert.
    Mal sehen wie es weiter läuft….
    Ich werde berichten.


  • 12.04.12 - 20:09 Uhr

    von: milka33069

    Meine Kollegin sagte am Anfang es hilft ja doch nicht!!! Auch Bekannte und Verwandte waren der Meinung alles Nonsens!!! Am zweiten Tage nach dem Testen waren auch Sie begeistert! meine Kollegin kam am zweiten Tag und sagte “das hätte ich nicht gedacht, die Kleenex sind ja echt super”!!!


  • 12.04.12 - 20:12 Uhr

    von: barbara21

    ich habe die Zupfbox in meinem Beraterbüro stehen, ich konnte gestern und heute bestimmt schon 10 Personen die Box anbieten ( wg. Heuschnupfen, Erkältung usw. ) .
    Meine Nachbarn und meine Kollegen haben von mir je 1 Taschentücher bekommen. Bisher schon sehr gute Resonanz, keine roten Nasen mehr. Mein Favorit ist aber die Zupfbox


  • 12.04.12 - 20:15 Uhr

    von: Gluck

    Ich habe das Paket am Dienstag von der Post abgeholt und musste es noch auf dem Heimweg sofort aufreißen. Ich war irre gespannt, ob die Kleenex Balsam wirklich so weich sind. Als Tempo-Fan war ich etwas skeptisch. Aber die Taschentücher sind ja der Hammer!!! Besonders klasse finde ich, dass die Taschentücher keine Löcher oder starke Ausstanzungen haben!! Die sind sooo flauschig – bin beeindruckt. Man merkt überhaupt nicht, dass man sich ein Taschentuch an die Nase hält. Ich habe sofort die Taschentücher bei mir auf der Arbeit verteilt und ich muss sagen, viele haben wirklich genauso skeptisch geschaut – aber das hat nicht lange angehalten. Es gab durchweg positive Rückmeldungen!! So, das musste mal raus :-)


  • 12.04.12 - 20:27 Uhr

    von: Lunnia

    Ich habe gleich einige Päckchen im Kindergarten verteilt und auch im Büro finden die Klenex Balsam “reißenden Absatz”
    die Nazahl derer, die fragt “hast du mal ein Taschentuch” ist deutlich nach oben geschossen :-)

    http://lunnia-test.blogspot.de/2012/04/kleines-balsam-im-trend-test.html


  • 12.04.12 - 20:32 Uhr

    von: jonnas

    Ich habe direkt ein paar Päckchen zur Arbeit mitgenommen und dort verteilt. War schon überrascht, dass jeder eins haben wollte. Außerdem habe ich meiner Mutter einer Zupf-Box mitgegeben, welche jetzt offen in einem Blumenladen steht und für jedermann zu benutzen ist.
    Also bisher habe ich nur positive Rückmeldungen bekommen, wie ich finde sehr überraschend :P


  • 12.04.12 - 20:34 Uhr

    von: meeresozean

    Vor allem meine Kollegen waren ganz angetan von den weichen Tüchern. Aber eine Frage konnte ich nicht beantworten. Halten die Kleenex Taschentücher einen Waschgang in der Waschmaschine aus? Tempos tun das z.B.


  • 12.04.12 - 20:58 Uhr

    von: robinpreussler

    Alles gut angekommen und gleich mal die ersten an unseren Oster-Besuch verteilt. Alle waren sehr begeistert, vor allem die Kinder.
    Es ist echt witzig zu beobachten, überall die gleichen Reaktionen. Alle können gar nicht glauben wie weich die neuen Kleenex sind.


  • 12.04.12 - 21:08 Uhr

    von: Scout87

    Ich habe meinen Fussballkameraden nach einem verlorenen Spiel die Taschentücher verteilt. Einige fanden es nicht so lustig, haben sie aber dennoch in den nächsten Tagen probiert und mir Feedback gegeben. ;)


  • 12.04.12 - 21:09 Uhr

    von: Remon

    Reichlich Abnehmer findet im Moment der Inhalt der Zupfbox, die im Wohnzimmer steht. Bei 2 schniefenden Kindern ist eine Box schnell leer. Einen großen Unterschied zu anderen Produkten kann ich im kurzen Anwendungstest noch nicht beobachten. Das wird die Zeit zeigen. Allerdings ist bei den Pockets ein wahrnehmbarer Unterschied zu anwendungsgleichen Produkten festzustellen. Es ist angehnem weich und duftet ganz nett.


  • 12.04.12 - 21:34 Uhr

    von: SenoraMadera

    Ich habe fast ausschließlich positives Feedback erhalten. Von der Weichheit waren alle begeistert. Vielen gefiel auch das Design der Verpackung sehr gut.


  • 12.04.12 - 21:54 Uhr

    von: fabi63

    Haben sich alle gefreut und waren sehr am Effekt der Ringelblume interessiert, konnte aber feststellen das nur wenige meiner Bekannten Kleenex Balsam bisher kannten


  • 12.04.12 - 22:03 Uhr

    von: G.Kina

    Ich verteile die Taschentücher auf der Arbeit und wenn ich mich mit meinen Freunden treffe. Meiner Famile habe ich bereits welche gegeben und warte auf Feedbacks.


  • 12.04.12 - 22:12 Uhr

    von: Lomi1987

    Ich hab letzte Woche meinen Geburtstag gefeiert. Und da ich Glück mit dem Wetter hatte, hatten auch die pollen ihren Spaß. Was soll ich sagen, die zupfbox ist bereits leer und die Nasen weich. ;)


  • 12.04.12 - 22:16 Uhr

    von: Viomaus

    Oh, ich weiß, bin schon bisschen spät……
    Erstes Feedback konnte ich beim Hundesparziergang sammeln. bei eisiger Kälte mit Schniefnase :-)
    Begeisterung pur!
    Die Heuschnupfler waren zwar vom Taschentuch als solches begeistert, aber nicht von der – hm nennen wir es – Aufnahmefähigkeit. Sonst sehr positives Feedback


  • 12.04.12 - 22:23 Uhr

    von: wanderin_

    Die erste Reaktion, die bisher von allen Beteiligten kam: “sind die weich!” Eine Zupfbox zu Hause hilft uns Schnupfen- und Heuschnupfengeplagten – und bisher gibt’s noch keine “roten Nasen”. Die zweite steht im Büro und freut sich über Besuch, der dann meist zu einem “ich hätt’ da auch noch so Päckchen für unterwegs … ” und der Weitergabe desselben führen.
    Die Zupfbox kommt eindeutig gut an für die “spontanen Notfälle”. Aber allgemein werden die Päckchen bevorzugt: leichter mitzunehmen ;-) Vor allem aber werden sie als fester empfunden, ohne dabei weniger weich zu sein. Hat beides so seine Vorteile.
    Mal schauen, wie sich unsere Nasen die nächste Zeit entwickeln. Schnupfen wie Heuschnupfen sind ja erst am Anfang :-/


  • 12.04.12 - 22:30 Uhr

    von: moin

    In meinem derzeitigen Englisch kurs, den ich gerade mache, sind die Studenten aus dem Iran, Mexico, Russland, Ukraine; Korea, Rumänien.. und natürlich auch aus Deutschland.
    Die “Kleenex-Balsam Taschentücher” finden reißenden Absatz und Anklang!!!


  • 12.04.12 - 22:47 Uhr

    von: conlord

    Seit einigen Wochen leide ich unter einer Allergie die mich jeden Morgen minutenlang stark niesen und dann natürlich auch schnupfen lässt. Für diesen Fall steht die praktische Zupfbox griffbereit an meinem Bett. An der Weichheit der Tücher ist nichts auszusetzen, auch bekomme ich nach dem 50igsten Niesen und Schnauben keine rote Nase, aber für diesen Härtetest ist euer Taschentuch oft nicht stabil genug, sodass ich vorsichtshalber lieber gleich zwei Tücher nehme. Das schlägt sich natürlich im Verbrauch wieder. Also habe ich die Zupfboxen selber behalten und nur die kleinen Päckchen mit besten Empfehlungen verteilt. Alle waren bisher begeistert…..schaun wir mal, ob es so bleibt. Bis bald!


  • 12.04.12 - 22:53 Uhr

    von: nili1176

    Auch wir sind fleißig am Nase putzen und Taschentuchpäckchen verteilen. Als ich die Taschentücher verteilte, war ich doch sehr überrascht, wieviele Kleenex Balsam bereits kennen- nur ich kannte sie bisher nur vom Sehen.
    Es gibt mittlerweile auch schon Reaktionen. Leider gibt es nur eine positive Sache, ansonsten nur negatives.
    Positiv: Sie sind seeehr weich, endlich tut häufiges Nase putzen nicht mehr weh. Naja, und wenn man mal schnell ein Taschentuch braucht, ist die Box doch auch sehr praktisch!
    Negativ: Manche Taschentücher riechen komisch, was wohl an dem Ringelblumenbalsam liegt. Immerhin sind es nicht alle, und es betraf bisher auch nur die aus den (geschlossenen) Päckchen.
    Die Tücher aus der Box sind vielen etwas zu dünn, da eine Lage im Vergleich zu den Päckchen weniger ist.
    Außerdem sind in den Päckchen nur 9 Taschentücher, anstatt 10 wie in Produkten “ohne Balsam”.
    Bei einigen Päckchen riss die Lasche beim Aufmachen ab, sodass es etwas schwierig wurde, an die Tücher dranzukommen.
    Und das Schlimmste: sie sind NICHT waschfest!! Wir hatten lauter kleine weiße Fusseln an den (dunklen) Klamotten. Es musste alles noch mal gewaschen werden.


  • 12.04.12 - 22:59 Uhr

    von: nili1176

    Ach ja, hab noch was vergessen, was auch etwas eklig ist: auch wenn die Tücher sehr weich zur Nase sind, können sie manchmal nicht alles aufnehmen, was so aus der Nase kommt, und dann hat man alles an den Fingern…


  • 13.04.12 - 00:45 Uhr

    von: Hoster

    Ich habe bisher schon mehreren meiner freunde und auch einem teil meiner Familie die “Taschentücher” in die Hand gedrückt als sie denn grade niessen mussten, alle waren bisher erstaunt wie weich und sanft zur Haut diese doch sind. Also: positive Begeisterung!


  • 13.04.12 - 01:11 Uhr

    von: Tanja_Vanessa

    Bin selbst positiv überrascht von der angenehmen Benutzung, ist auf jeden Fall sehr sanftes Material, bin gespannt, wie es sich nach längerer Benutzung verhält, denn erst dann wird es ja für uns “Rotnäschen” zur Heuschnupenzeit interesssant, Vergleiche zu ziehen.
    Friends und Family zeigen sich auch neugierig und interessiert, mal schauen, was das Umfeld nach Anwendung der verteilten Probepäckchen so zu berichten hat!


  • 13.04.12 - 03:05 Uhr

    von: 666Nachtschatten666

    Meine Freunde und Bekannte haben mir die Kleenex-Packungen regelrecht aus der Hand gerissen. Hier stimmen Preis und Qualität!Ich habe über Ostern schon die meisten der Einzelpackungen vergeben und alle waren sehr begeistert wie weich und reisfest die Kleenex Balsam Taschentücher sind!!!


  • 13.04.12 - 06:12 Uhr

    von: judokind

    Ich habe die Spenderbox im Geschäft aufgestellt, da gerade viel Schnupfen bzw. Heuschnupfen haben. Alle waren sehr begeistert. Ich habe dann gleich jedem, der wollte einen Pack Taschentücher gegeben. Jetzt sind nur noch wenige da. Aber es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht.


  • 13.04.12 - 07:49 Uhr

    von: Dr.Try

    Also ich höre hier in jedem zweiten Kommentar, dass alle durchweg begeistert waren als sie die Taschtücher das erste mal in der Hand hatten. Ich teile die Meinung natürlich, weil Kleenex meiner Meinung nach sowieso für Qualität steht. Aber ich habe auch einige Kritik Punkte, denn nur so kann das Produkt noch besser werden. Der erste Punkt wäre die Verpackung. Rein optisch erkennt man nicht auf dem ersten Blick, dass dies ein besonderes Produkt ist und was es eigentlich alles kann. Zum zweiten Punkt. Viele waren enttäuscht, dass die Kleenex Tücher nicht anders (frisch) riechen. Der dritte und letzte Punkt ist mir aber auch anderen sofort aufgefallen. Die einzelnen Schichten des Tuches sind nur am äußeren Rand miteinander verbunden. Das hat zur Folge, dass ich beim Nase Putzen nur eine Lage in der Hand habe weil die andere weg rutscht. Folge davon ist, dass das Tuch sehr schnell kaputt geht. Vielleicht teilt ihr ja meine Meinung, schreibt gern was dazu.
    Grüße aus Bayern
    Falk


  • 13.04.12 - 08:12 Uhr

    von: scarlett78

    alle bisher sehr begeistert von der weichheit und dem gefühl, eine kollegin meinte, sie merkt richtig, wie der balsam sich um die nase schmiegt…sehr positives feedback!!!!


  • 13.04.12 - 08:14 Uhr

    von: VanessaSandrin

    Also ich habe eine Zupfbox auf der Arbeit stehen, außerdem hat jeder Arbeitskollege/in ein Kleenex Balsam-Päckchen auf dem Schreibtisch liegen. Die andere Zupfbox steht bei mir im Wohnzimmer und die anderen Päckchen sind gut sichtbar im Badezimmer untergekommen.

    Meine Arbeitskollegen sind begeistert von den Tüchern. Sie greifen auch gut und gerne zu… die ersten Päckchen sind bereits schon leer :)

    Am Mittwoch beim Fußballspiel hatten wir viele Freunde da, wo manche auch an Heuschnupfen leiden. Ich gab ihnen je 2 Päckchen mit. Die Ergebnisse bekomme ich noch! :)

    Allgemein kann ich zusammenfassen, dass das Produkt bislang sehr gut ankommt!

    Danke, dass ich bei diesem Projekt teilnehmen darf, meine Nase muss nun nicht mehr leiden! :)


  • 13.04.12 - 08:15 Uhr

    von: di181

    Da die Zupfbox meinen Arbeitsplatz ziert, werde ich häufig darauf angesprochen, was das denn neues ist, weil die Packung doch keiner kennt. Dann biete ich immer eins an und alle sind begeistert! Die riechen nicht unangenehm, sondern sind fast geruchlos und halten einfach was sie versprechen! Ich mag die Menthol und Balsam- Dinger eigentlich nicht so, weil sie immer so einen eigenartigen Geruch haben, aber diese hier! Super!


  • 13.04.12 - 08:33 Uhr

    von: Hexenweib

    So, habe die ersten Rückmeldungen meiner MIttester erhalten. Alle finden an den neuen Kleenex Balsam-’Tüchern total toll, dass diese so weich sind. Hier kann kein anderer Hersteller mithalten. Teilweise bemängelt wurde der Geruch der Tücher, der z. T. auch negativ empfunden wurde und die Dicke der Tücher. Nach einmal Nase putzen, kann man das benutzte Tuch eigentlich entsorgen, weil es durch ist. Ich selbst kann bislang nur Positives zu Kleenex Balsam berichten. Einzig die Verpackung gefällt mir nicht so gut. Die Farben gelb, grün, blau finde ich irgendwie erdrückend. Kleenex Balsam ist ja speziell für die Heuschnupfenzeit gedacht und diese ist bekanntlich im Frühjahr. Insofern fände ich eine “frühlingshaftere” Verpackung in warmen, hellen Frühlingsfarben schöner.


  • 13.04.12 - 08:39 Uhr

    von: rosa_fischi

    Ich habe auch eine Zupfbox in meinem Büroplatziert, so dass meine Heuschnupfen geplagten Kollegen schnell zugreifen können.

    In meiner Handtasche habe ich einige Packungen um sie allen meinen Bekannten zu geben. :)


  • 13.04.12 - 09:09 Uhr

    von: Dr.Try

    Hallo nochmal Zusammen,
    zur Info vorab, ich arbeite bei der Bundeswehr. Ich komme gerade von der Waffenreinigung und muss sagen das die Kleenex Tücher extrem strapazierfähig sind. Man kann damit neben seiner Nase auch seine Waffe gut reinigen. Also dicker Pluspunkt für die Strapazierfähigkeit !


  • 13.04.12 - 09:19 Uhr

    von: Marushin

    Ich habe die Zupfbox zu Hause und im Büro stehen. Bisher gab es nur positive Rückmeldungen. Mehrere Einzelpäckchen habe ich bei uns beim Fußball verteilt, da dort immer Tempos gebraucht werden. Auch hier gab es bisher nur positive Rückmeldungen.


  • 13.04.12 - 09:47 Uhr

    von: Jessman1907

    Ich habe auch eine Zupfbox auf dem Schreibtisch für meine Koleggen/innen aufgestellt und Einzelpackungen verteilt, sehr positive Rückmeldungen bekommen wie z.. B sehr weich, strapazierfähig und festigkeit durch das mehrlagige Papier :-)
    negativ Berichte bekam ich wegen dem Geruch, riechen nach Industrie oder undefinierbar komisch :-(


  • 13.04.12 - 10:30 Uhr

    von: marcush3

    Ich konnte auch schon einige Tüten verteilen. Ich mag die Taschentücher sehr, finde nur das an der Verpackung deutlicher gemacht werden könnte, das Ringenblumenextrakt drin ist. Lediglich steht da “Balsam” aber keine Erklärung oder so! Würde ich auf die Schnelle im Laden wohl eher nicht kaufen wenn ich etwas gegen Heuschnupfen suche…


  • 13.04.12 - 10:41 Uhr

    von: SmileBaby

    Meine Arbeitskollegin und Freundin darf an diesem Projekt teilnehmen und hat mir direkt ein paar Pakete in die Hand gedrückt. Mein Mann ist gerade sehr stark erkältet und meinen Schwiegermutter leider unter sehr starkem Heuschnupfen. Die zwei mussten dann auch mal direkt als Versuchskaninchen herhalten und waren sehr begeistert. Meine Schwiegermutter sagte sofort, dass sie meistens Kleenex kauft und die Marke ganz toll findet. Die Tücher sind extrem strapazierfähig und sehr weich :) Ich freue mich auf jeden Fall, dass ich trotzdem mittesten darf, obwohl ich gar kein Bewerbungsticket hatte :D


  • 13.04.12 - 12:17 Uhr

    von: djkill1987

    Ich habe eine Box bei uns im Verkaufsbüro auf der Arbeit hingestellt. Das war am DI den 10.04.12. Heute ist der 13.04.12. Die Box ist fast leer, da alle Kollegen sich aus der Box bedienen und alle sehr zufrieden mit dem Produkt sind.


  • 13.04.12 - 12:54 Uhr

    von: Sternenschweif11

    Tolle Box,hygienisch und schick.Hat bei uns gleich einen zentralen Platz bekommen,damit jeder drankommt.Auf der Arbeit genauso und das wurde gleich gut in Anspruch genommen.


  • 13.04.12 - 13:14 Uhr

    von: Avaa

    Ich habe die erste Ladung Taschentücher auf dem Schulhof an die Kinder verteilt…alle haben geschnuppert und waren ganz begeistert vom Duft und den weichen Tüchern.
    Mehr Erfahrung konnte ich bisher noch nicht sammeln da mein Päckchen erst vorgestern eintraf aber ich werde meine Kollegen und Freunde sicher auch noch überzeugen :-)


  • 13.04.12 - 13:17 Uhr

    von: fipsfine

    Ich habe ebenfalls die Zupfbox an meinem Arbeitsplatz (Aufenthaltsraum)aufgestellt sowie die 24er Päckchen zum mitnehmen dekoriert.Mir gefällt Kleenex Balsam sehr gut,die Tücher sind wirklich super weich und flauschig!!!


  • 13.04.12 - 14:38 Uhr

    von: KleeeneK

    Habe bisher ein paar Packungen in Uni-Vorlesungen verteilt – nach dem kalten Wetter der letzten Woche waren Taschentücher auch nötig!
    Bisher habe ich auch nur positive Resonanz erhalten – mal sehen, ob die roten Nasen weniger werden ;)


  • 13.04.12 - 14:56 Uhr

    von: Aevvenz

    Einfach immer einen Pack dabei haben (als Allergiker sowieso der Fall)) – man wird doch relativ oft gefragt, ob man mal ein Taschentuch dabei hat. Bei Freunden oder der Family habe ich einfach mal ein paar Päckchen dagelassen mit der Bitte zu testen.


  • 13.04.12 - 14:59 Uhr

    von: Sieghexe

    Bisher sind die einzigen beiden Testpersonen mein Freund und ich. Das wird sich aber in den nächsten Tagen ändern. Dann wird fleißig verteilt bei Mama, Tante, Kollegen und Co.
    Eine Zupfbox steht bei uns im Bad, da mein Freund morgens erstmal immer schön einen auf Benjamin Blümchen im Bad macht. ;-)
    Die Einzelpackungen sind nun auch schon die die Handtasche, Rucksack von meinem Freund und im Auto gelandet.
    Es wird fröhlich mit *hatzi* getestet. :-)


  • 13.04.12 - 15:39 Uhr

    von: Dublin69

    Ich habe im Büro eine Box mitgenommen und die Kollegen waren begeistert wie weich das Taschentuch riecht und wie es sich angenehm an /auf der Nase sich anfühlt .
    Freunde von uns kannten das Produkt zum teil schon eine lange Zeit ,ander wiederrum nehmen Taschentücher von einem anderen hersteller und wollen bei ihren bleiben .
    Meine Eltern: Meine Mutter sagte;die kenne ich schon sind sehr angenehm vorallem wenn man Heuschnupfen hat wie sie es hat…mein Vater : Taschentuch ist Taschentuch ,meinte er :-) ) hauptsache ich habe eins in der Tasche .!
    Bei uns in der Familie : Ich bin voll begeistert,genauso wie meine Frau weil wir beide das üble Problem im Frühling haben …diese verfluchten Pollen :-) ,bei manchen Taschentücher hat man immer so eine rote Nase weil sie sehr fest und teils unangenehm sich auf der Nase anfühlen und mir persönlich tun die sehr gut .
    Unser Nesthäckchen 6 Jahre : Ist eine kleine verrückte Nudel ,die nimmt eure Tempos um die Hütte von ihrem Teddyhamster auszustopfen ,weil sie meint der brauch es auch wollig warm und weich ,Theo..der Hamster hat sich auch noch nicht beschwert ,also gefällt es ihm auch .Ansonsten haben wir mittlerweile schon zwei Boxen gekauft,das eine bei mir im Auto ist und eine bei meiner Frau im Auto .
    Ich finde Kleenex Balsam ‘vorallem Balsam’ausgesprochen klasse und vorallem für unsren Heuschnupfen .Dankeschön !Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende


  • 13.04.12 - 16:02 Uhr

    von: Danwest

    huhu!!habe auch gleich welche verteilt!!!sie waren echt überrascht….sehr weich,gut für die nase,manche haben auch nach anderen richtungen des duftes gefragt…also sie sind gut angekommen!!lg


  • 13.04.12 - 16:10 Uhr

    von: Tobias706

    Dr. Try also das mit den Lagen hab ich schon in der Startumfrage mitreingeschrieben, das finde ich auch etwas störend. Ich habe auch immer Tatüs in meiner Arschtasche und andere halten das locker den ganzen Tag aus,… die Kleenex sind schon nach ner Stunde defekt ;(


  • 13.04.12 - 17:34 Uhr

    von: fancy333

    Bisher gab es ganz viele unterschiedliche Meinungen über die Kleenex Taschentücher mit Ringelblumenextrakt auf meiner Arbeit. Insgesamt schneiden sie mittelmäßig ab. Nasenweich sind sie, aber die Reißfestigkeit überzeugt alle nicht so… Außerdem kann man sie nicht so oft benutzen wie andere Tücher. Die eine Kollegin tireft gerade so zur Zeit wegen dem Heuschnupfen. Sie war leider nicht so zufrieden wegen der geringen Saugfähigkeit.


  • 13.04.12 - 20:19 Uhr

    von: mareen1

    Hallo:) ich hab die Taschentücher bei mir auf der Arbeit verteilt. Viele Kollegen haben auch Heuschnupfen und die haben sich richtig doll gefreut. Wir haben festgestellt, das leider die Taschentücher nicht so “fest“ sind, wie sie sein sollten. Sie sind leider wie fancy333 auch schon schreibt, nicht zu oft zu benutzen und nicht besonders saugfähig.
    schade……


  • 13.04.12 - 21:01 Uhr

    von: Gruener

    Ich bin otal begeistert von den Taschentüchern. Habe eine Zupfbox auf den Stubentisch stehen und die andere auf den Eßtisch.
    Die Einzelpackungen befinden sich an jeder nur grifbaren Stelle. Jackentaschen, Handtasche, Auto, Kinderwagen usw.
    Finde aber die Taschentücher aus den Einzelpackungen weicher und reisfester, man kann auch mehrmals benutzen. Die aus der Zupfbox kann man leider nicht so oft benutzen.


  • 13.04.12 - 21:31 Uhr

    von: tobby78

    Die Kleenex Taschentücher sind eine echte Alternative zu den Blauen, Was die Tücher in der Zupfbos angeht, könnten die eine Lage mehr vertragen, Sie reißen doch erheblich schneller als die 4-lagigen Tücher. Was die Wirkung auf geplagte Heuschnupfen Nasen angeht, steht die Antwort meines Freundeskreises noch aus, die Pollensaison kommt ja erst noch.


  • 13.04.12 - 21:50 Uhr

    von: jupo78

    Die Pocket Packs verteile ich fleißig unter meinen Kollegen und Freunden, wobei ich bis jetzt nur positive Rückmeldungen erhalten habe. Eine Zupfbox steht bei mir auf dem Schreibtisch im Büro, da mehrere Kollegen mit Heuschnupfen geplagt sind. Die andere Zupfbox steht bei mir daheim, wo sich jeder bedienen kann. Dank Pollensaison sind die Kleenex Balsam Taschentücher ein begehrtes Produkt geworden.


  • 13.04.12 - 22:22 Uhr

    von: kleinebuntefee

    Ich habe die Ostertage in Familie verbracht und gleich meine Kleenex mitgenommen. Ob jung oder kurz nach jung, die meisten Reaktionen sind positiv. Außer der Heuschnupfengeplagte Opa schwört weiterhin auf seine Stofftaschentücher…naja…da waren jegliche Erklärungen eher nutzlos…Aber die Anderen waren sehr angetan!!!


  • 13.04.12 - 22:40 Uhr

    von: tarantasik

    Ich und dann meine Bekannte, Freunde, Nachbarn… wir alle waren skeptisch, dass von Kleenex man keine rote Nase bekommt. Aber die Tücher haben uns überzeugt. Echt ein super Produkt… Top-Qualität… Preis… alles ist super… Einziges… die Tücher sind nicht so fest, aber sehr weich!


  • 13.04.12 - 23:49 Uhr

    von: Dr.Try

    Soo, ich hab mich mal intensiv mit der Zupf-Box befasst. Find ich super. Klar, man weiß ja, dass man diese nicht für zweite Mal benutzen kann weil sie einfach dünner sind. Aber man bekommt sie gut aus der Box und man merkt wie weich sie sind. Bisher ein sehr positiver Eindruck…ich teste weiter


  • 14.04.12 - 07:35 Uhr

    von: grrdingzda

    Ich habe immer viele Packungen in meiner Handtasche und wo ich bin verteile ich sie auch und man kann Menschen wirklich mit nur einer Packung glücklich machen ;) Die Marke Kleenex ist bei vielen sehr beliebt und schon bekannt dafür, dass man keine Rote Nase bekommt.


  • 14.04.12 - 08:53 Uhr

    von: Laurelei

    Die meisten interessieren sich nicht nur für die Kleenex Taschentücher, sondern auch für die Produkttests an sich – also auch eine gute Werbung für trnd.com :)
    Die Taschntücher kommen wirklich super an und es macht Spaß seinen Mitmenschen mit einer kleinen Gabe eine Freude zu bereiten – die meisten sind erstaunt, wenn man ihnen etwas schenkt :)


  • 14.04.12 - 10:46 Uhr

    von: LilyBlack

    Leider ist mein Paket immer noch nicht angekommen. Ich stehe schon mit unserer örtlichen Postfiliale in Kontakt. Anscheinend ist da etwas schief gegangen. :(


  • 14.04.12 - 11:28 Uhr

    von: sandchen73

    Mir persönlich gefallen die Packungen besser, diese Taschentücher sind durch die 4 Lagen weicher und reisfester. Familie und Bekannte sind ganz angetan davon und überrascht wie weich die Tücher sind.

    Die Zupfbox erinnert mich an Abschminktücher und leider ist das Balsam hier für mich nicht so erlebbar.


  • 14.04.12 - 13:54 Uhr

    von: sina10

    Ich habe die Zupfbox in der Praxis stehen- die Mitarbeiter sind dankbar, schließlich kommen wir ständig mit Menschen inkontakt und die bringen sämtliche Bakterien in die Praxis! Die Zupfbox wird gerne genutzt:)
    Die kleinen Packungen hab ich an Freunde, Bekannte und Verwandte verteilt. Bis jetzt sind alle positiv überzeugt!


  • 14.04.12 - 14:33 Uhr

    von: nyt1983

    UPDATE: Alle Freunde denen ich Taschentücher zum testen gegeben habe stimmen bei folgenden Punkten überein: Das 3-lagige Taschentuch aus der Zupfbox ist im Vergleich zum 4-lagigen Minderwertig. Es ist nicht annähernd so reisfest, saugfähig und enthält weniger Balsam. Das 4-lagige Taschentuch wurde als sehr angenehm weich gelobt. Der Balsam führte bei fast allen Freunden zu einem angenehmen feuchten Gefühl an/in der Nase. Allerdings hält diese Wirkung nicht lange an und die Skeptik das eine rote Nase verhindert werden kann ist weiterhin groß.


  • 14.04.12 - 14:45 Uhr

    von: FinjaFelicitas

    Ich habe immer Taschentücher dabei und habe zusätzlich die Zuphbix am Arbeitsplatz stehen, so gibt es um mich herum immer genug interessierte TesterInnen. Die meisten wussten bisher gar nicht, dass es Taschentücher mit extra Balsam gibt und auch nicht, dass Kleenex das erste Taschentuch solcher Art in Deutschland war! Wow – das hat schon Eindruck geschunden und war super interessant!

    Die Taschentücher werden als sehr weich, reisfest und angenehm empfunden, die Tücher aus der Zupf-Box reißen schneller und sind auch nicht so hautschmeicheln. Eher “etwas zum abends abschminken” wie meine Kollegin so eben anmerkte. Das Balsam wird – inbesondere von Bekannten mit Allergie” als “angenehm” und “lindern” empfunden – allerdings nur kurzfristig, es halte nicht lange an.


  • 14.04.12 - 14:59 Uhr

    von: magictouch85

    Ich habe vor einigen Tagen mein Paket erhalten. Mein erster Eindruck war super. Ich habe – trotz keinem (Heu-)Schnupfen gleich mal eines getestet. Von der Weichheit war ich überrrascht. Liegt sehr angenehm in den Händen. Vom Geruch war ich eher enttäuscht. Riecht nicht besonders gut, bzw. sehr neutral und nach nichts. Da hätte ich mir mehr gewünscht. Von der Wirkung der Ringelblüte habe ich zunächst nichs gemerkt. Die Verpackung finde ich sehr schön und ansprechend. Der Preis ist auch vollkommen ok.
    Dennoch würde ich nach dem ersten Test ein anderes Produkt wählen. Mir fehlt noch der entscheidene Kick – das besondere Extra – was diese Taschentücher von anderen unterscheidet. Ich habe gleich mal einige Packungen in der Familie und auf Arbeit verteilen. Ich bin gespannt auf deren Meinungen und auf die nächste Zeit. Vielen Dank nochmal!


  • 14.04.12 - 15:09 Uhr

    von: atomicmate

    Ich habe einem Freund der Heuschnupfen hat, ein paar Exemplare von Kleenex Balsam mitgegeben, und meinte zu meiner Überraschung: Echt wahnsinn, man bekommt tatsächlich keine “Rote Nase”. Er meinte zu mir, das sind Taschentücher die ich mir jetzt selber kaufen werde.


  • 14.04.12 - 15:11 Uhr

    von: Becky90

    Ich habe immer welche dabei, da man zur Zeit ja sowieso ständig nach einem Taschentuch gefragt wird (-;
    Außerdem habe ich schon bei meinen Eltern eine Box aufgestellt, für einen Platz für die Andere habe ich mich noch nicht entscheiden können.


  • 14.04.12 - 16:00 Uhr

    von: dieeenessaaa

    Ich bin noch Studentin und da wir viel Zeit in unsere nicht sehr modernen Bibliothek verbringen und es dort ständig zieht, haben sich viele sehr gefreut wenn ich die Kleenex Balsam Tücher mitgebracht habe. Und es gab keinen der nicht zufrieden war. Da Studenten oft zu den günstigeren Produkten greifen, ist Kleenex Balsam durch sein Preisleistungs-Verhältnis wirklich gut und hat schon oft an Zuspruch erfahren.


  • 14.04.12 - 16:12 Uhr

    von: schnuteh

    Ich habe auch schon reichlich Freunde versorgt und meinem Vater eine Zupfbox zum Geburtstag überlassen, da er auch sehr stark mit Heuschnupfen zu kämpfen hat. Einige kannten es schon und haben sich gefreut und die anderen sind auch sehr dankbar über den kleinen Vorrat zum testen. Jetzt werde ich noch die Freundinnen unserer Tochter versorgen, damit ihre Nasen auch schön weich bleiben.


  • 14.04.12 - 17:03 Uhr

    von: Zuckerschaf

    Bei uns ist man sich einig – irgendwie sind die normalen Taschentücher reissfester, als die in der Box- diese stehen jetzt im Bad & im Büro & werden fleissig für Schnupfen oder beim schminken/abschminken genutzt, einfach, weil sie sooo weich sind!
    Ganz toll!


  • 14.04.12 - 18:16 Uhr

    von: Wendepunkt

    Auf der Arbeit hat sich spontan ein Taschentücher-Vergleichwettbewerb ergeben, bei dem meine Kollegen und ich alle mitgebrachten Taschentücher verglichen haben :-)
    Ansonsten habe ich ziemlich viele Päckchen an Arbeitskollegen und Freunde verteilt, vor allem an die, die gerade unter Heuschnupfen zu leiden haben. Die erste Box steht an meinem Arbeitsplatz, auch hier wird gerne zugegriffen.

    Die Resonanz ist bisher positiv.


  • 14.04.12 - 18:38 Uhr

    von: Anka12

    Also die eine Zupfbox steht schon bei mir auf der Arbeit und meine Kollegen und Kolleginnen sind ganz angetan von dem Balsam und der Weichheit dieser Taschentücher. Die andere steht bei mir zuhause und wird auch ständig benutzt. :) Erst gestern war ich beim Tennistraining und habe einzelne Taschentücherpackungen verteilt, habe aber noch nicht alle Meinungen erhalten! Doch momentan sind es überwiegend postive Meinungen :) Jetzt werden die restlichen Taschentücher noch an Freunde und Family verteilt und dann bin ich schon gespannt, was insgesamt als Fazit rauskommt. :)


  • 14.04.12 - 19:04 Uhr

    von: Tattooglatze

    Hab natürlich auch schon jede Menge verteilt und die Weichheit fällt sofort auf.

    Mir ist aufgefallen,dass fast alle an den Taschentüchern riechen und nach einen Duft von Ringelblume suchen.
    Zitat: “Bei Tempo gibt es auch sowas. Die Verpackung hat ein lila Etikett!”

    Vielleicht sollte man einen solchen ätherischen Geruch einbringen!?

    Gruß Sascha


  • 14.04.12 - 19:54 Uhr

    von: Cheerdance

    also die eine Zupfbox steht in meinem Wohnzimmer,wo wir alle 3 regen Gebrauch davon machen.
    Die zweite steht im Geschäft und entweder habe ich mehr allergische Kollegen als ich dachte, oder aber es geht hier ein Virus um. (tja, oder die Tücher sind so toll, dass alle sich darauf stürzen :O)


  • 14.04.12 - 20:31 Uhr

    von: Mamaraga

    Ich habe einzelne Packungen an Freunde, Bekannte und Verwandte verteilt. Beim Osterbrunch hatten wir Full House und jeder durfte sich an der Zupfbox vergreifen. Auch haben einige bekannte Mama’ s vom Kiga meines Sohnes erhalten. Die zweite Zupfbox habe ich an meinem Arbeitsplatz aufgestellt. Viele sind total begeistert von den Balsam-Taschentüchern.


  • 14.04.12 - 20:49 Uhr

    von: Cen03

    Eine zupfbox steht bei mir zu Hause und wird auch sehr oft benutzt, da ich an starkem Heuschnupfen leide. Leider finde ich nicht, dass diese taschentücher irgendwie bei Heuschnupfen helfen. Das die tücher roten Nasen entgegenwirken habe ich bis jetzt noch nicht so beobachten können, Vllt. Weil ich so einen starken Heuschnupfen habe, dass die Nase andauernd am laufen ist. Naja, habe heute auch wieder an freunde und bekannte die Taschentücher beim brunchen verteilt.


  • 14.04.12 - 21:22 Uhr

    von: BienchenHH

    Ja,alle waren begeister von den sanften Kleenex Taschentüchern !!!


  • 15.04.12 - 08:05 Uhr

    von: mseyfried

    Habe am Donnerstag beim Arzt im Wartezimmer einer Frau, mit schon sichtlich gereizter Nase, die Kleenex Taschentücher angeboten und die war so begeistert das sie meinte sobald sie beim Arzt raus ist kauft sie sich diese Taschentücher, hab ihr dann noch meinen Pack geschenkt und sie war echt begeistert. So was weiches hätte sie noch nie gehabt. Heute geht das verteilen weiter bin zum Frühstück bei Freunden eingeladen und da leidet der Mann auch sehr unter Heuschnupfen.


  • 15.04.12 - 08:20 Uhr

    von: DineHaltNe

    Habe mein Bekanntenkreis einfach probieren lassen! Waren begeistert!!!


  • 15.04.12 - 10:14 Uhr

    von: Tamigirl

    Hatte in der Uni Blockseminar und hab einfach mal die Spenderbox Kleenex hingestellt, da ich von etlichen wusste, dass sie z.B. Probleme mit Heuschnupfen haben. Diese wurde gerne angenommen und auch noch nach Kleenexpäckchen für unterwegs gefragt, die ich gerne verteilt. Unsere Meinung war einstimmig. Wir finden gerade den neutralen Geruch super und waren glücklich, dass uns nicht so ein scharfer Mentholgeruch etc. entgegenkam. Die Ringelblume ist wirklich super und man merkt es absolut, dass die Haut nicht gereizt wird und somit die Nase nicht rot. Weichheit also SUPER! Lediglich die Reißfestigkeit der Taschentücher aus der Spenderbox ist ein wenig wünschenswert…Ansonsten topp ;-)


  • 15.04.12 - 11:12 Uhr

    von: Annemaus91

    Ich habe auch meine Bekannten testen lassen, und weil wir dabei so viel Spaß hatten, kam auch folgender Werbeslogan zustande:

    Kleenex – and the world smells better!

    HAHAHA!! :D


  • 15.04.12 - 11:17 Uhr

    von: Carmen1990

    Ich habe sehr stark Heuschnupfen und hab normal jetzt schon eine rote und trockene nase aber dank der klenex taschentücher diesmal noch nicht. Es haben ich darauf schon viele angesprochen da habe ich Ihnen dann gleich eine Probepackung mitgegeben und Sie waren auch bisher alle begeistert.


  • 15.04.12 - 11:27 Uhr

    von: Nadja028

    Ich habe die Taschentücher zunächst an der Arbeit und in der Uni verteilt (An der Arbeit steht die Zupfbox und an der Uni die Einzelpäckchen). Alle waren total begeistert. Außerdem habe ich mehrere Päckchen mit zu uns in den Reitstall genommen. Auch da waren die Taschentücher absolut willkommen, denn gerade wenn man Heuschnupfen hat und und trotzdem viel draußen ist, kann man die Taschentücher echt gut gebrauchen.

    Außerdem haben wir aus Spaß bei einem Mädelskaffee mal einen Taschentuchvergleichstest mit Kleenex und anderen Marken gemacht und dabei heraus gefunden, dass das Kleenex Taschentuch im Vergleich zu einigen anderen Marken wirklich sehr viel weicher ist.

    Letztendlich waren alle begeistert. Das Taschentuch ist stabil, aber sehr weich und es riecht angenehm ;)


  • 15.04.12 - 11:56 Uhr

    von: baseliner

    Wir haben eine Radtour unternommen mit meinen Freunden, da hab ich jedem ein Päckchen gegeben. Alle waren ganz erstaunt wie weich und sanft die Tücher sind. Einige kannten sie schon und waren von der Qualität überzeugt. An der Arbeit habe ich die Zupfbox stehen und meine Kollegen greifen gern zu. Ich habe bisher nur positives Feedback gehört. Einfach klasse die Tücher!!!


  • 15.04.12 - 12:14 Uhr

    von: daisyree

    Meine Freunde, Verwandten und Bekannten sind begeistert von Kleenex!


  • 15.04.12 - 12:29 Uhr

    von: claudi1102

    Man wird ja immer mal wieder gefragt “hast du mir ein Taschentuch?” Dann habe ich statt einem Taschentuch immer gleich ein ganzes Päckchen verteilt.
    Meine Freunde, Bekannten und Verwandten sind begeistert von der Qualität und der Weichheit von Kleenex Balsam. Und ich natürlich auch :-)


  • 15.04.12 - 12:47 Uhr

    von: skorpiony

    Hab mehrere Packungen in meiner Tasche und verteile sie an Freunde. Die meisten freuen sich über die kostenlose Gabe und probieren auch gleich ein Taschentuch aus. Die Rückmeldungen waren bisher alle positiv. “Leider” kann ich als Heuschnupfengeplagter noch nicht zum Anti-Rote-Nasen-Effekt sagen, da die Birke sich dieses Jahr Zeit lässt…


  • 15.04.12 - 13:54 Uhr

    von: Serafim

    Habe mehrere Packungen im Bekannten- & Freundeskreis verteilt. Alle waren angeht überrascht, wie weich die Taschentücher doch sind. Hier wird gehalten, was die Werbung verspricht. Kleenes ist echt gut angekommen!


  • 15.04.12 - 14:12 Uhr

    von: sonneanna

    Ich habe in jedem Zimmer die Kleenex Taschentücher verteilt. In der Küche im Bad, im Arbeitszimmer, in den Kinderzimmern, im Wohnzimmer steht eine Box, im Büro auf dem Schreibtisch. Alle Freunde, Familie und Bekannte habe ich beschenkt und sogar auf einem Richtfest diese Woche verteilt. Die Leute sind richtig begeistert. Die weinigstens nutzen selbst Kleenex, sind aber von der Weichheit Alle total überrascht und begeistert und kannten auch den Vorteil der Ringelblume bezüglich Heuschnupfen nicht. Es ist ja leider auch nicht markant auf den Packungen beworben. Einziger Wehmutstropfen ist, dass man sehr schnell die Lasche zum öffnen, bzw. schließen in der Hand hat. Das wäre so ein Punkt zum ändern.


  • 15.04.12 - 14:35 Uhr

    von: smoon

    Meine Frau hat eine der Boxen im Auto liegen – nun kann sie bei ihren Arbeitskollegen verteilen. Künftig heisst es nicht “Hast du mal ein Taschentuch für mich?” sondern “Hier, ich hab da mal ein Taschentuch für dich!” :O)

    Siehe auch unser Blogbeitrag: http://www.mandythoss.de/?p=13670


  • 15.04.12 - 15:33 Uhr

    von: Ostilo

    Eine Zupfbox haben wir immer überall zu stehen, in jedem Raum. Jetzt auch eine Kleenex balsam-Box. Die Tücher sind sehr dünn, aber sehr weich. Zum kurz schneuzen sind sie sehr gut, aber wenn die Nase so richtig voll ist oder dauern läuft, sind die Tücher zu dünn – aber sehr angenehm und kratzen nicht und pflegen die Nasenpartie. Dann müssen die Kleenex balsam Taschentücher ran. Die sind sehr fest und ebenfalls sehr sanft. Eine Wohltat. Ich bin begeistert!


  • 15.04.12 - 16:44 Uhr

    von: Shanto

    ch habe Einzelpackungen und die Zupf-Box auf der Arbeit dabei und verteile und biete bei Bedarf an. Die Kollegen finden die Tücher sehr weich und angenehm riechend und gut für die Nase sind sie auch noch :)


  • 15.04.12 - 16:50 Uhr

    von: mw2512

    was meinen freunden als erstes aufgefallen ist, ist das die taschentücher von kleenex der nase sehr gut tut. Sie waren überrascht das ihre nase nicht so wund wurde und die tücher sehr sehr weich sind!
    andere freunde meinten dagegen ihnen sei es egal wie das taschentuch riecht…hauptsache es saugt genug auf…hier waren einige enttäsucht von den tüchern aus der box (bei denen aus der tüte hingegen waren sie positiv überrascht!)


  • 15.04.12 - 17:27 Uhr

    von: Purzelmaus

    Die eine Box habe ich in meinem Büro aufgestellt, die andere Box hat mein Mann in seinem Büro aufgestellt. Ich muß sagen, dass die Resonanz auf die Tücher aus den Boxen eigentlich immer nicht so toll war, weil sie so dünn sind und dadurch auch schlecht aufsaugen. Ich finde sie deshalb sowohl für Heuschnupfen- als auch “normale” Schnupfennasen nicht so toll geeignet.
    Die Päckchen hab ich im Familien- und Freundeskreis und bei den Nachbarn verteilt. Da kam eigentlich rundweg positives Feetback. Nur wurde bei den Tüchern von einigen bemängelt, dass der Rand so rauh ist.
    Ich selbst hab mit den Tüchern aus den Päckchen nur positive Erfahrungen gemacht. Das Testpaket kam gerade rechtzeitig, als ich einen richtigen Schnupfen mit einer “tollen” roten Nase hatte. Die Nase hat durch die Ringelblumen total schnell wieder eine normale Farbe angenommen und wurde auch nicht mehr wund. Der rauhe Rand hat mich nicht so sehr gestört. Die Tücher in den Boxen sind mir auch zu dünn. Die werde ich bestimmt nicht kaufen.


  • 15.04.12 - 17:46 Uhr

    von: sabrina2601

    Also ich muss ehrlich sagen die taschentücher sind echt Top. habe die box auf den tisch im geschäft gestellt un die arbeitskollegen sind echt soweit zufrieden sogar kunden gebe ich die tücher wenn sie brauchen es ist sehr gut bis jetzt angekommen.ich selbst hab die taschentücher auch schon ausprobiert un ich muss sagen echt super obwohl ich die taschentücher im päckchen besser finde wie die aus der box, die aus der box finde ich einfach zu dünn.


  • 15.04.12 - 18:42 Uhr

    von: karla08

    Ich habe ebenfalls die Zupfbox an meinem Arbeitsplatz (Aufenthaltsraum)aufgestellt.Mir gefällt Kleenex Balsam sehr gut,die Tücher sind wirklich super weich und flauschig
    Habe mehrere Packungen im Bekannten- & Freundeskreis verteilt. Alle waren angenehm überrascht, wie weich die Taschentücher doch sind. Hier wird gehalten, was die Werbung verspricht. Kleenes ist echt gut angekommen!


  • 15.04.12 - 20:17 Uhr

    von: Hanniball2k

    Gestern großes Familientreffen gehabt mit grillen. Ca. 15 Leute anwesend. Da habe ich erstmal jedem pärchen Pakete in die Hand gedrückt. Viele waren erfreut vom Duft und wie weich das Papier ist.


  • 15.04.12 - 20:23 Uhr

    von: darika

    Mittwoch kam mein Testpaket und es kam pünktlich auf die Sekunde. Meine Kollegin hat einen dermaßen Schnupfen. Wir haben gleich mal die Zupfbox aufgemacht und auf unserem Schreibtisch platziert und dazu hat sie von mir auch noch ein Päckchen bekommen. Die Tatüs aus der Zupfbox sind etwas dünn. Die aus dem Päckchen halten halt doch etwas mehr aus ;-) Im Büro testen wir jetzt gerade alle die Kleenex Balsam Taschentücher und ich bin mal gespannt, wie die Meinungen sind.


  • 15.04.12 - 20:52 Uhr

    von: bacto

    ich hab eine der zupfboxen mit ins büro genommen und den kollgen zur verfügung gestellt,, die sie auch dankend angenommen haben und rege nutzten.


  • 15.04.12 - 20:56 Uhr

    von: Feutel

    super, meine leute haben mir die einzelnen päckchen regelrecht aus der hand gerissen, die zupfbox ist auch schon gut im gebrauch , die kollrgen sind nur am zupfen. danke das ich bei dem test dabei sein darf.


  • 15.04.12 - 21:14 Uhr

    von: Luckis

    Den ersten Test haben die Taschentücher zu Hause überstanden.
    Meine Familie ist sehr skeptisch wenn es um neue Dinge geht, da wir fast alle an Heuschnupfen leiden sind sie gespannt auf die angepriesene Linderung gewesen und total begeistert über so weiche Tachentücher. Verteilt und erklärt wird zu jeder Gelegenheit.
    Viele sind erstaunt das man was zu Taschentücher erzählen kann und sind dann begeistert.


  • 15.04.12 - 21:43 Uhr

    von: Ms5element

    Weich, nicht zu intensiv riechend, für mich ideal. Meine kolegen und freunde sind auch der Meineung. Die Zupfbox ist leer, die Päckchen weg. Schnupfen wird zwar nicht besiegt aber auch nicht so unangenehm. Meine Nase dankt.


  • 15.04.12 - 21:52 Uhr

    von: Staudi

    Verwöhnt die Nase,meine Familie,Bekannte,Arbeitskollegen und Freunde sind so überzeugt davon dass sie es auf jeden Fall kaufen werden.Die Box ist leer,die Box ist leer,wo krieg ich neue Tücher her?Es gibt nichts besseres,vielen Dank!


  • 15.04.12 - 22:02 Uhr

    von: elifx

    Das Päckchen habe ich bei uns im Kindergarten verteilt, an jede Rotznase bzw Elternteil der Gruppe ein Päckchen :) Die Kinder fanden die Taschentücher kuschelig :D und die Eltern waren durchweg sehr angetan. Meine Tochter selber liebt sie, weil sie eben “kuschelig” und nicht die Nase “kapoottt” machen :) eine Zupfbox hatte ich neben mir am Schreibtisch und die war in Nullkommanichts leer, meine Kollegen und Kolleginnen haben es genossen die Tücher an ihre Nasen zu reiben :)
    Alles in allem, ich selber mit einbegriffen : es waren durchweg positive und in höchstem Maße angenehm überraschte Reaktionen. Ein durchschlagender Erfolg und eine Offenbarung für mich ( nach schwerer Nasennebenhöhlenentzündung und wunder Nase). Ein großartiges Taschentuch, vielen vielen Dank!


  • 15.04.12 - 23:36 Uhr

    von: doozi

    Mein Sohn (4 Jahre) liebt die Box! Da nimmt er sich seine Taschentücher selbst heraus – und er lieb sie. “Die sind so weich, Papa.” Er möchte ab sofort keine anderen Taschentücher mehr haben!

    Alle Freunde und Bekannte sind begeistert – manche sogar sehr erleichtert. Endlich gibt es Taschentücher, die weich sind, pflegen und auch “was aushalten”.

    Für mich ist es “Wellness für die Nase”. In der Heuschnupfenzeit brauche ich täglich ca. 30 Taschentücher (manchmal sogar mehr) – da war die Nase nach einem Tag schon wund. Mit Kleenex ist es bisher nicht so schlimm. Für mich ein deutlicher Zugewinn an Lebensqualität.

    Tja… und was soll ich sagen? Ich kann mich “elifx” nur anschließen: Auch unser Kindergarten ist entzückt und wird wohl künftig Kleenex kaufen.


  • 16.04.12 - 03:22 Uhr

    von: Dandyo

    Meine “Mittester” sind alle begeistert von Kleenex Balsam. Einige hätten nicht gedacht, daß sie soo weich sind.Auch duften sie sehr gut und sind reißfest. Man merkt wirklich den Unterschied zu No Name Taschentücher. Die Kleenex sind ihr Geld wirklich wert. Die Zupfbox ist auch sehr gut. Die einzelne Tücher lassen sich sehr gut entnehmen und die Stärke und der Duft sind auch einwandfrei


  • 16.04.12 - 08:13 Uhr

    von: sluevi

    Hatte am Wochenende meine Geburtstagsparty. Haben trotz der Temperatueren draußen gegrillt. Jeder Gast hat für den anschließenden Schnupfen eine Packung Taschentücher mitgekriegt.


  • 16.04.12 - 08:59 Uhr

    von: susi-sonnenschein

    Meine Nachbarn habe ich mit Kleenex überrascht und was soll ich sagen alle sind begeistert. Eine Zupfbox steht hier neben mir auf dem Schreibtisch und meine Kollegen greifen sehr gerne zu. Ich persönlich finde die Zupfbox für schnell mal zugreifen ideal. Und es kamen nur sehr positive Meinungen meiner Kollegen. Und einige sagten mir auch gleich das sie heute los wollen und sich Nachschub holen wollen. Da kann man nur sagen Test bestanden.


  • 16.04.12 - 09:00 Uhr

    von: Boneshakers

    Hatte eine Zupfbox sowie die große Packung kleenex Taschentücher mit zur arbeit genommen und alle waren total begeistert.Vor allem diejenigen die unter Heuschnupfen leiden fanden die super weichen Tücher aus der Box so gut das sie sich promt selber welche gekauft haben .


  • 16.04.12 - 12:24 Uhr

    von: tarantasik

    Alle meine Bekannte sind begeistert. Jeder hat von mir ein Produkt bekommen. Das war eine Überraschung für sie=))))…


  • 16.04.12 - 13:45 Uhr

    von: Thalsche

    Habe bei uns im Verein und auf der Arbeit die Kleenex verteilt. Es wird auch fleißig getestet, bisher habe ich nur positive Reaktionen bekommen.
    Das einzige was mein einer Kollegen bemängelt hat, ist ein leichtes Rascheln bei den Taschentüchern. Er meinte das klingt als wäre da Plastik drin. Mir ist das Rascheln vorher nicht aufgefallen, jetzt höre ich es auch. Plastik ist ja keines drin, aber was raschelt da, wenn man das Taschentuch so zusammenschknuddelt und reibt?


  • 16.04.12 - 14:28 Uhr

    von: elifx

    In diesem Zusammenhang möchte ich noch einmal erwähnen, dass ich die Duftneutralität sehr gut finde. Ich nehme an, dass das Fehlen von Duft die Taschentücher insgesamt sanfter machen, also dass reizende Faktoren von vornherein vermieden werden. Meine Nase war ziemlich wund (ich hatte vorher ein aromatisiertes Markenprodukt verwendet, die blauen mit dem lila Logo). Das Aroma war immer nur gut für den einen Moment, aber scheinbar eher suboptimal bei wunder Nase.


  • 16.04.12 - 14:33 Uhr

    von: FritoBandito

    Die Produkte sind bei Freunden und in der Familie gut angekommen! Viele sind von den weichen und wohligen Tüchern regelrecht begeistert. Allerdings, dachte ich, dass die Tücher einen stärkeren, wohltuenden Geruch nach Ringelblume hätten.


  • 16.04.12 - 14:48 Uhr

    von: Hexenweib

    Habe unseren Kindergarten mit Taschentüchern versorgt. Die Erzieherinnen sind völlig begeistert von den neuen Kleenex-Tüchern. Die Kinder lassen sich problemlos die Nase putzen. Endlich gibt es dabei kein Geschrei und keine Tränen. Denn gerade Kinderhaut ist ja sehr empfindlich und reagiert besonders schnell.


  • 16.04.12 - 15:12 Uhr

    von: Sabrina_22

    Die Taschentücher von Kleenex sind bei Familie, Freunden, Verwandten, Bekannten und Kollegen super angekommen.
    Ich kenne einige die auch unter Heuschnupfen leiden.
    Denen habe ich natürlich direkt Taschentücher gegeben. Und in der Klasse in der Schule habe ich eine Zupfbox aufgestellt.

    Alle sind begeistert und ein paar haben sich sogar schon selbst die Taschentücher gekauft.
    Rote Nase ade :)

    Echt super


  • 16.04.12 - 15:19 Uhr

    von: Anine

    @all: Ich hatte die Fragen an Anika weitergeleitet und hier sind die Antworten:

    Es soll ein Nasenbalsam von Kleenex geben. Es wurde hier im Coop beworben, kam dann aber irgendwie nie in den Läden. Wo kann ich das in der Schweiz eventuell herbekommen?
    Der Nasen- und Lippenbalsam ist bei Coop in der Schweiz erhältlich, allerdings nicht in allen Coop-Filialen. Um zu erfahren, wo in Deiner Nähe es den Kleenex Nasen- und Lippenbalsam gibt, empfehlen wir Dir, Dich an die Coop Info-Hotline zu wenden.

    Sollte ich die Kleenex Balsam Taschentücher nicht verwenden, wenn ich allergisch gegen Ringelblume reagiere?
    Auch wenn die Ringelblume im Gegensatz zu verwandten Pflanzen so gut wie keine Stoffe hat, die allergische Reaktionen auslösen können, empfehlen wir Dir Kleenex Balsam nicht zu verwenden, wenn Du eine bekannte Allergie gegen Ringelblume hast.


  • 16.04.12 - 15:25 Uhr

    von: Anine

    @Summershine89: Die Tücher aus der Kleenex Balsam Box haben im Vergleich zu den Pocket Packs eine 3-Lagen Qualität- Hintergrund dafür ist, dass die Box für eine Verwendung zuhause / Büro gedacht ist und häufiger ein neues Taschentuch verwendet wird als unterwegs. Das 4-lagige Tuch der Pocket Packs ist von der Reisfestigkeit und Auffangmenge deshalb etwas besser dafür geeignet es mehrfach zu verwenden.


  • 16.04.12 - 15:37 Uhr

    von: Tobias706

    Na ja das es Reisfester ist stimmt, aber leider ist es an den Seiten nicht gut gestanzt,… dies muss verbessert werden, es fällt zu schnell auseinander


  • 16.04.12 - 16:02 Uhr

    von: slash-ignore

    So, also: habe jetzt zu Ostern gut verteilt und befragt. Alles in Allem kamen die Tücher gut an, sowohl die Zupfbox (es wurde gezupft bis zum geht-nicht-mehr) wie auch die Päckchen.
    Allerdings:

    1. die kleinen Päckchen reißen unten sehr schnell auf, so dass die Tücher dreckig / staubig werden. So “kontaminiert” mit Pollen helfen sie nicht mehr wirklich gegen Heuschnupfen… :(

    2. scheinbar “verhindert” der Ringelblumen-Balsam leider die Schnupffestigkeit der Taschentücher. Besonders bei denen aus der Zupfbox ist nach 1-2 x Schnauben ein neues Tuch fällig (und bei Heuschnupfen läuft es nun mal extrem…) Bei den Tüchern aus den Päckchen war das schon besser, aber im Vergleich zu “un-balsamierten” Taschentüchern dennoch nur ausreichend.

    Zur Reißfestigkeit habe ich auch ein paar Fotos gemacht und ein kleines Video gedreht. Diese werden demnächst hoch geladen. Leider habe ich keinen eigenen Blog und möchte mir auch keinen zulegen – aber trnd-Mitglied und Nachbarin @Nessaia hat mir netterweise angeboten, ihren Blog mit zu benutzen. Herzlichen Dank dafür! ;-) Artikel gehen dann demnächst dort online: http://www.produkttestsandmore.wordpress.com


  • 16.04.12 - 18:50 Uhr

    von: Pippilotta82

    ich hab auch immer ein paar Päckchen dabei, so kann ich auch spontan mal eins “aus der Handtasche zaubern”. Eine Zupfbox steht bei uns im Bad, gut sichtbar, sodass Besuch gar nicht daran vorbei kommt. Funktioniert auch bisher ganz gut, wenn Freund da sind, fragen sie meist, was es mit der Box auf sich hat…


  • 16.04.12 - 20:39 Uhr

    von: JanitaJ.

    hab auch jeden Tag ne packung extra mit in der tasche zum weiter verteilen :-) kam bis jetzt sehr gut an :-)


  • 16.04.12 - 21:20 Uhr

    von: schnatterinchen1974

    ich hab jeden den ich kenne einfach ein paket in die hand gedruckt die wären alles sehr begeistert da das tuch super weich ist:)


  • 16.04.12 - 21:28 Uhr

    von: Montenna

    Ich habe im Fitnessstudio zwei Packungen verteilt. Die Frauen waren begeistert!
    Die Zupfbox habe ich in meinem Rucksack und nehme sie mit in die Uni. Es haben sich schon einige bedient und sind begeistert.


  • 17.04.12 - 08:06 Uhr

    von: ElisabethG

    Die Tücher sind gut angekommen, die meisten sagten sofort: Die sind ja besonders weich”. Das fühlt sich auf der gereizten Haut auch gut an, aber von Ringelblume merke ich nichts. Weder ein leichter Duft noch eine Lotion im Tuch.


  • 17.04.12 - 08:20 Uhr

    von: marcush3

    Ich brauch bloß meinem Gegenüber erzählen, das ich Heuschnupfen habe und Kleenex gegen eine rote, gereizte Nase nehme. Das überzeugt!


  • 17.04.12 - 08:25 Uhr

    von: mamatilu

    Leider hatte ich kein Ticket für den Test, aber gestern war ich mit meinem Sohn beim Kinderarzt und an der Anmeldung stand ein Korb mit Kleenex Balsam zum mitnehmen :-)
    Fand ich lustig.. da versteckt sich bestimmt irgendwo ein trndler :lol:


  • 17.04.12 - 08:46 Uhr

    von: sebbbo

    Erster Eindruck bei Tempo verwöhnten Bekannten ist leider noch noch nicht so gut. :-( zu dünn, nicht reißfest…)


  • 17.04.12 - 09:51 Uhr

    von: evajaeger

    Die beiden Zupfboxen sind daheim und im Büro aufgestellt und wurden auch schon angetestet. Bisher war die einhellige Meinung “Wow wie weich!!!!” :) Meist kommt danach das Erstaunen, dass im Verhältnis zu Weichheit und des dünnen Tuchs die Reissfestigkeit erstaunlich ist. Ich selbst habe gerade – durch das ständige Regenwetter bei uns – statt einer Heuschnupfennase eine leichte Schnupfennase und bin sehr froh, dass die Kleenex nicht diese nervende und “aufscheuernde” Strukturmuster haben die an vielen Taschentücher den Rand zieren und ein echtes Ärgernis für eine wunde Nase sind.
    Ansonsten werde ich die Taschentücher mit zum Fliegen nehmen sobald sich die Sonne endlich mal zeigt :)


  • 17.04.12 - 11:01 Uhr

    von: clumbsy

    Ich sage nur “Heuschnupfen” ohne rote und gereitzte Nase ist gar nicht mehr so schlimm. Wurde mir von Leidensgenossen ebenfalls bestätigt :-)


  • 17.04.12 - 11:11 Uhr

    von: Metzgerle

    Die große Box habe ich in der Arbeit in der Küche aufgestellt mit einem Hinweiszettel. Das ist ein Selbstläufer. Viele kamen bereits zu mir und haben mich danach gefragt.
    Dann kam letztens eine Freundin mit ihrem kranken Kind zu uns. Die Kleine hatte schon eine ganz rote Nase und wollte sich diese nicht mehr putzen lassen. Ich habe ihnen die Taschentücher mitgegeben. Und heute bekam ich bescheid, dass die Nase damit wieder verheilt ist. Der Schnupfen ist zwar nicht weg, aber die Nase ist nicht mehr rot und tut nicht mehr weh. Das ist doch super


  • 17.04.12 - 11:12 Uhr

    von: Metzgerle

    Übrigens sind alle begeistert davon, dass der Balsam nicht aufdringlich riecht. Man würde gar nicht bemerken, dass Balsam drin ist, wenn es nicht so angenehm wäre


  • 17.04.12 - 12:45 Uhr

    von: sFliegerle

    Meine Kollegen bedienen sich fleißig an der Box, die auf meinem Arbeitstisch liegt und sind schwer begeistert…


  • 17.04.12 - 13:20 Uhr

    von: mychy

    egal, ob man wegen des aktuellen überganswetters erkältet ist oder man sich mit frühblüherallergie rumplagt (so wie ich) sind das wirklich die besten taschentücher, weil es die einzigen sind von denen man keine wunde nase bekommt. und sie enthalten keine penetrant riechenden inhaltsstoffe wie menthol oder kamille. der balsam riecht ganz dezent bis fast garnicht. bei mir steht die box auch auf arbeit und man bedient sich gerne… hab bis jetzt nur positives feedback bekommen.


  • 17.04.12 - 14:27 Uhr

    von: betti80

    Es war natürlich super, dass die Post vor Ostern kam. Da hab ich an Ostern gleich in der Familie verteilen können. Und nach Ostern dann direkt im Büro. Es haben sich auf jeden Fall alle gefreut über die Packungen, denn Taschentücher braucht ja echt jeder!


  • 17.04.12 - 16:40 Uhr

    von: bigbela007

    Hab auch ne Zupfbox zu Hause stehen, direkt auf der Fensterbank. Da können sich alle bedienen. Und reichlich Packungen hab ich natürlich auch verteilt.
    Am Wochenende hab ich n Mädelsabend gemacht und Titanic geguckt. Da warn die Taschentücher auch sehr praktisch =)
    Bisher nur positive Rückmeldungen.


  • 17.04.12 - 17:40 Uhr

    von: Pfadi17

    Ich habe bisher nur positive Rückmeldungen bekommen. Preis und Leistung passen gut zusammen


  • 17.04.12 - 19:52 Uhr

    von: sportsfreundin86

    Ich hab schon einige Päckchen verteilt und auch schon MaFos ausfüllen lassen. Die Taschentücher aus den Päckchen sind echt super, die Tücher aus der Zupfbox sind allerdings nicht besonders reißfest, manchmal gehen sie sogar schon beim herausziehen kaputt….


  • 17.04.12 - 20:11 Uhr

    von: janike

    Die Probepackungen sind schon fast alle verteilt und ein paar MaFos sind auch schon ausgefüllt. Nun warte ich gespannt auf die weiteren Rückmeldungen.

    Die Zupfbox steht hier immer griffbereit.


  • 17.04.12 - 20:14 Uhr

    von: Sakuja

    Ich habe eine Kleenexbox bei uns in der Uni im Studentencafe auf den Tresen gestellt. Und bei dem heute herrschenden Schmuddelwetter wurden die Tücher natürlich super entgegen genommen. Vor allem tauchte immer wieder die Frage auf, wieso die Box da stehen würde, so konnte ich vielen Leute auch etwas ausführlicher darüber berichten. Die Resonanzen der Personen waren so gut wie alle positiv.


  • 17.04.12 - 20:28 Uhr

    von: Schicht_im_Schacht

    Ich habs auf den Tisch im Flur vor unseren Büros gestellt und alle fanden die Tücher toll. Besser als die die sie bisher hatten. Die Infos dazu hatte ich aus dem Projektfahrplan an die Wand gepinnt und es wurde eifrig gelesen. Manche haben mich darauf direkt angesprochen und weiter gefragt. Super Projekt jedenfalls!


  • 17.04.12 - 20:55 Uhr

    von: Gluck

    Bei mir stand die Box auf der Arbeit auch in einem Büro, wo wir uns immer alle versammeln. Nachdem diese flauschigen Tücher aber mehr zum Aufwischen von Kaffee- und Essensresten benutzt wurde (”…die saugen eben gut auf, besser als die, die hier vorher standen…”), habe ich die Box in unser Vorzimmer gestellt, in dem jetzt sogar zwei Heuschnupfengeplagte Azubis sitzen. Erst habe ich sie testen lassen und habe es aus der Ferne beobachtet und dann habe ich ein paar Infos weitergegeben. Alle waren bisher echt begeistert!


  • 17.04.12 - 21:20 Uhr

    von: waldi78

    Ich bin von den Kleenex Taschentücher sehr begeistert, ich habe herkömliches Taschentuch mit Kleenextuch verglchen und man füllt es das es viel flauschiger, weicher ist.
    Durch den Balsam ist das Taschentuch noch zarter zu der Nase und nicht nur bei Allergien sondern auch bei Schnupfen. Einfach Klasse!


  • 17.04.12 - 22:09 Uhr

    von: wendyxy

    …ich habe die Tücher ausgiebig an meiner und an den Nasen meiner Kinder testen können – mit Erfolg… und ich kenne noch ein paar kleine “Rotznasen” die sich bestimmt auf Taschentücher freuen, die nicht kraztig sind sondern so flauschig… Ende der Woche werden die Einzelpackungen in der MuKi verteilt…


  • 18.04.12 - 08:39 Uhr

    von: klaschildi

    Die Taschentücher sind super bei Heuschnupfen! Keine rote Nase mehr. Können meine Kollegen auch bestätigen. Die Zupfboxen habe ich neben die Waschbecken unserer Büro-Toiletten gestellt, da viele sich die Nase mit den rauen Papierhandtüchern putzen. Vorallem die Männer, die sich sonst nicht den Luxus von Taschentüchern leisten, sind begeistert.


  • 18.04.12 - 10:27 Uhr

    von: VanessaSandrin

    Ich habe gerade mein erstes negatives Feedback bekommen. Das ist aber auch die Ausnahme! Alle, die testen konnten, waren positiv überrascht. Das negative Feedback von einem Arbeitskollegen lautete wie folgt (Zitat): “Wenn man die Taschentücher auseinanderfaltet, riecht es, als wenn man eine weiße Schokolade aus der Verpackung holt!” Das war für ihn sehr negativ. Als er dann noch den Balsam an den Händen und an der Nase spürte, fügte er hinzu: “Das fühlt sich seifig und ungewohnt an!” Ich kann nur sagen, dass es seine Meinung ist und er dann halt mit einer roten Nase weiter rumlaufen soll….:-) Mafo folgt noch!


  • 18.04.12 - 11:06 Uhr

    von: Riemchen

    Besonders im Büro ist die Zupfbox beliebt. Und bis jetzt mögen alle die Kleenex-Tücher, da sie besonders schön weich sind. Gerade für die Heuschnupfen-geplagten Nasen super!

    Habe auch einen kleinen Hinweis auf meinem Blog veröffentlicht:
    http://zeitgeschehen.myblog.de/zeitgeschehen/art/7229838/Mit-Kleenex-Balsam-besser-durch-die-Heuschnupfenzeit


  • 18.04.12 - 12:47 Uhr

    von: elatheone

    Habe noch nie eine Zupfbox für Taschentücher verwendet. Mein Mann ist dafür sehr dankbar, habe die Box auf dem Nachtkästchen. Nun muss ich nachts nicht mehr mit dem Plastikverschluss der Taschentücherpackung kämpfen. Sondern
    ZUPFEN – NASEN PUTZEN – WEITER SCHLAFEN- GNEIAL


  • 18.04.12 - 13:40 Uhr

    von: Orchidee85

    Ich habe zu Ostern ordentlich an meine Familie und Freunde Taschentücher verteilt. Alle haben sie sofort ausprobiert und waren begeistert. Preis- Leistungsverhältnis stimmen einfach :-)


  • 18.04.12 - 14:39 Uhr

    von: lucy2666

    Eine Zupfbox im Büro, eine Box daheim. Viele der einzelnen Packungen habe ich im Büro und an Ostern an meine Familie verteilt. Insgesamt finden alle die Tücher weich und “duftfrei”. Für meine immer leicht laufende Nase sind sie eine Wohltat.


  • 18.04.12 - 16:03 Uhr

    von: mariposaaaa

    Gestern habe ich die Zupfbox in der Arbeit plakativ aufgestellt und alle Kleenex Packungen in Umlauf gebracht. Erstes Feedback “Das riecht ja gar nicht” und “Ist das schön weich”. Sehr positiv also! :-) Ich freue mich auch, wenn ich ein solches Taschtuch benutzen darf.


  • 18.04.12 - 17:30 Uhr

    von: frsa

    Ich finde die Taschentücher eigentlich gut. Sie sind sanft zur Nase und sehr weich. Die Tücher aus der Box sind mir persönlich zu dünn. Da fehlt die 4.Lage. Meine Freundin hatte sich mit einem Taschentuch die Brille geputzt. Das war nicht so gut. Die Gläser waren total schmierig, der beste Beweis das die Tücher mit Balsam behandelt sind.Also,nur für die Nase nicht für die Brille :-)


  • 18.04.12 - 17:40 Uhr

    von: festina2710

    Hatte bisher weder Kleenex Taschentücher verwendet, noch Zupfboxen. Bin aber von beidem angenehm überrascht. Die Zupfbox steht zentral im Zimmer, damit hat sich die lästige Taschentuchsuche schnell erledigt. Die Tücher aus der Box sind wirklich super weich, allerdings empfinde auch ich sie als nicht sonderlich reißfest. Für leichten Schnupfen oder das Naseputzen nach dem Aufstehen eignen sie sich wirklich gut, aber für richtig heftigen Schnupfen sind die Tücher aus den Päckchen besser geeignet. Denn da hat man den Schupfen dann im Tuch und nicht in der Hand ;)
    Das allgemeine Feedback war bisher auch positiv oder neutral. Sehr gut kommt es an, dass die Taschentücher trotz Balsam nicht riechen. Viele in meinen Bekanntenkreis empfinden das sonst als störend. Bemängelt wurde der Preis und dass statt 10 nur 9 Tücher in der Packung sind. Bin gespannt was für Feedbacks kommen wenn die Heuschnupfenzeit jetzt richtig los geht!


  • 18.04.12 - 19:41 Uhr

    von: Noname25

    Ich habe eine Kleenex Zupfbox mit in unseren Turnverein genommen und aufgestellt, da sind eh viele Eltern mit kleinen Kindern vertreten und es werden immer Taschentücher gesucht. Sie kamen bestens an und waren wegen ihrer angenehmen Weiche sehr beliebt bei den Kindern und natürlich auch bei den Erwachsenen. Denke gerade für Kinder sind die Zupfboxen von Kleenex nur zu empfehlen. Die Taschentücher in den Päckchen habe ich im Bekannten- und Freundeskreis verteilt. Auch hier habe ich nur positive Feebacks erhalten. Eine Freundin findet sie sehr praktisch für die Handtasche und für die Männer in die Hosentasche. Die Taschentücher sind angenehm sanft zur Nase.


  • 18.04.12 - 21:12 Uhr

    von: Bambo

    Habe schon Päckchen an Freunde, Bekannte und Kollegen verteilt waren alle ganz begeistert. Die box steht in meiner Küche, da ich schon eine richtige Erkältung hatte. Meine Nase ist gar nicht rau geworden ,dank Kleenex Balsam.


  • 19.04.12 - 08:46 Uhr

    von: Special_K

    Bekomme von Freunden und Kollegen bislang nur positives Feedback, sie sind alle begeistert und finden die weichen Kleenex Balsam toll.


  • 19.04.12 - 09:55 Uhr

    von: 123susi

    Also ich habe in der Innenstadt ne um frage gemacht und alle Päckchen verteilt die waren alle erstaunt und dankbar wie gut kleenex balsam


  • 19.04.12 - 10:14 Uhr

    von: Jenny1311

    Meine Freunde und Familie haben mir mitgeteilt, dass die Zupfbox nicht deren Anspruch entspricht. Der Geruch sei penetrant (wie ein alter, feuchter Keller) und die Reißfestigkeit lässt ebenfalls zu wünschen übrig (eher als Kosmetik-Tücher geeignet). Dies kann ich nur bestätigen.
    Die Taschentücher aus den Päckchen riechen gut, sind reißfest und sehr weich. Absolut zu empfehlen!


  • 19.04.12 - 16:19 Uhr

    von: Hobbitchan

    Also meine ersten Eindrücke waren großartig. Da ich sehr unter Heuschnupfen leide, bin ich zufrieden, weil meine Nase tatsächlich weniger strapaziert ist.

    Trotzdem gibt es viele Rückmeldungen und auch von mir ein paar Kritikpunkte:
    - Die Taschentücher haben einen gewöhnungsbedürftigen Geruch, vor allem, wenn man sie schon einmal benutzt hat und dann wieder benutzt. So ein bisschen muffig.
    - Außerdem sind sie nicht sehr stabil bzw. reißfest. Wenn ich sie in die Hosentasche stecke zerfleddern sie richtig und gehen kaputt.

    Lob:
    -sehr weich, wirklich angenehem
    - keine gereizte Nase

    Meine Freunde und Familie waren trotzdem begeistert.

    Die Zupfbox ist auch echt superpraktisch und ich finde, dass die Taschentücher sich nicht von den anderen unterscheiden.


  • 19.04.12 - 16:43 Uhr

    von: mark121

    Zupfbox steht im Büro und wird gerne genutzt!
    Die Tester finden das Produkt sehr gut sind zum Teil angenehm überrascht.
    ich habe es ein paar allergikern gegeben die absolut begeistert sind von den Kleenex weil die Nase geschont wird durch die Ringelblume. Ich kann bisher von einem positiven Ergebnis sprechen.
    Wenn die Box auf dem Bürotisch steht ist sie auch ziemlich gut im Kollegen ärgern……wenn die Brillenträger sich schnell im Vorbeigehen eins “zupfen” und dann nen verschleierten Blick haben weil sie dank der Ringelblume nix mehr sehen……


  • 19.04.12 - 17:40 Uhr

    von: rie1989

    Die Zupfbox habe bei einer Freunin ins Büro gestellt. Dort bieten sich die meisten Gelegenheiten für Tests.
    Von den normalen Taschentüchern habe ich immer ein paar päckchen einstecken, falls jemand eins braucht.
    Aber die Zupfbox kommt am besten an!


  • 19.04.12 - 17:48 Uhr

    von: Maxim23

    eine Zupfbox im Büro aufgestellt, 12 Pack dem Kindergarten gespendet und den Rest in der Familie/ Bekanntenkreis verteilt


  • 19.04.12 - 18:03 Uhr

    von: Neekablue

    Meine Mutter und meine Cousine sind auch Allergikerinnen und schniefen und schnupfen gerade wie ich fleissig durch die Gegend. Die Taschentücher sind auch bei ihnen super angekommen.


  • 19.04.12 - 18:11 Uhr

    von: ata06

    bei uns in der familie habe leider sehr viele das problem “frühpollenallergie”, daher war es ein glück mit kleenex balsam. beruflich bin ich rettungsdienstilich unterwegs, was mir natürlich die möglichkeit gibt den patienten kleenex balsam anzubieten. die zupfboc ist im haus sehr gut angekommen…


  • 19.04.12 - 18:11 Uhr

    von: clay1177

    Eine Freundin sagte mir, sie mag den Geruch der Ringelblume nicht. ok, sie drückte es etwas krasser aus mit “Das stinkt” ansonsten ist es angenehm für die Nase gerade hat mein Mann einen recht starken Schnupfen und ist froh über die Taschentücher auch meine 4 und 5 jährigen Söhne mögen sich die Nase lieber mit den weichen Tüchern die Nase putzen… Meine Schwester ist begeistert Sie dürfte das schöne Sofa zu Ostern erhalten und freut sich über die wichen Taschentücher die jetzt auf Ihrem Sofa im Sofa stehen :D


  • 19.04.12 - 18:50 Uhr

    von: baschmi74

    Meine Mutter ist Stofftaschentuch Verwenderin, aber sie ist von Kleenex balsam total begeistert, da es in der Hosentasche lange “stabil” bleibt und sich nicht so schnell auflöst wie andere Taschentücher


  • 19.04.12 - 19:30 Uhr

    von: Aquari75

    Ich habe auch schon ein paar Bögen zusammen, aber noch nicht alle übertragen. Bei meinen Testern gehen die Meinungen auch stark auseinander….


  • 19.04.12 - 19:52 Uhr

    von: peter581

    Ich denke, ich kann es so zusammenfassen: die gefalteten Tücher sind prima, schön glatt, trotzdem weich und fest. Absolut gleichwertig zu Tempo, sogar noch etwas besser, da glatter (angenehmer für die Nase). Aber: die Zupftücher! Oh weh… Da steht “Taschentuch” drauf, dabei sind es nur dünnste Kosmetiktücher, als Taschentuch erst ab 3 Stück gleichzeitig nutzbar. Würde man “Kosmetiktücher” draufschreiben, würde es halt wieder stimmen ^^


  • 19.04.12 - 20:58 Uhr

    von: naensle


  • 19.04.12 - 21:21 Uhr

    von: lilly278

    Weich, weicher, am weichesten… das stimmt zu 100%. Alle mein Tester waren davon begeistert. Aber ob der Balsam der Ringelblume so wirkt, davon stehen die meisten skeptisch gegenüber.


  • 19.04.12 - 21:27 Uhr

    von: Pumpkin

    Mit meinen Freundinnen hab ich (schon vor zwei Wochen) eine Kleenex-Party gemacht – jeder durfte seine Lieblingstaschentücher mitbringen, und dann haben wir sie auf Herz und Nieren geprüft. Reißfestigkeit und Belastbarkeit, Saugfähigkeit und natürlich das Hautgefühl standen auf der Agenda. Nachher waren eigentlich fast alle von Kleenex überzeugt, und natürlich gab es ein paar Päckchen zum Mitnehmen ;-)

    Bei der Arbeit habe ich jeder Kollegin ein einzelnes Taschentuch mit einem Blümchen dazwischen auf den Platz gelegt. Gerade bei den ganzen Wetterumschwüngen zur Zeit konnten sie die gut gebrauchen!


  • 19.04.12 - 21:33 Uhr

    von: isho0704

    Ich bekomme ganz unterschiedliche Reaktionen. Meine Schwester ist begeistert, weil sie echt super weich und angenehm sind. Meinem Kollegen sind sie nicht fest genug, die einzelnen Lagen flattern auseinander.
    Ich finde die Box sehe angenehm, die stehen immer griffbereit im Büro und auf dem Sofa…


  • 19.04.12 - 23:37 Uhr

    von: sun24

    Die Probepackungen sind schon verteilt die Zupfbox habe ich
    im Büro aufgestellt werden fleissig benutzt bis jetzt sind sie toll angekommen habe aber auch negativ meinungen dazu bekommen das die Taschentücher nicht reissfest genug sind
    aber ansonsten bis jetzt alles gut:-)


  • 20.04.12 - 05:10 Uhr

    von: ursu72

    Die Paeckchen sind schon lange an Freunde/ Nachbarn/ Verwandte/ Kollegen verteilt und eine Box habe ich immer im Handgepaeck mit dabei und stelle sie dann im Flugzeug (an meinem Arbeitsplatz) so hin, dass sich alle Kollegen bedienen koennen – aber auch Passagiere greifen oefters zu. :-)
    Der Test kommt genau rechtzeitig zur (Heu-)Schnupfen-Zeit. Trotz intensiver Benutzung ist meine Nase nicht rot geworden und auch mein kleiner Sohn liebt sie, weil sie so weich sind. Ihn muss ich davon abhalten gleich die ganze Box leer zu zupfen..
    Mir persoenlich gefaellt das Design der Verpackung nicht so gut. Ich haette Bilder von Ringelblumen passender gefunden, dann wuerde man auch gleich auf einen Blick wissen, was das Besondere an den Kleenex Balsam ist. Ausserdem hat doch die Farbe der Ringelblume was ausgesprochen Positives. :-) )


  • 20.04.12 - 07:29 Uhr

    von: Chherget85

    Wie alle von euch habe auch ich die Kllenex Produkte an allen ecken und enden positioniert (Handtschen, Büro, Auto…) und an meine lieben Freunde und Bekannte verteilt. Leider sind damit die Reserven schon fast aufgebraucht. Bei einem Heuschnupfen Menschen wie mir sind schon mal schnell 1-2 Päcken pro Tag weg.
    Ja das mit den 9 Taschentüchern fand ich auch etwas seltsam, aber das Tema ist hier ja schon bekannt gemacht worden. Die Zufpbox finde ich definitiv nicht überzeugend. Die 3 lagigen Tücher halten meinem schnäuzen nicht stand… (Ihgitt)
    Hier bin ich jetzt doch wieder auf meine sltbewährte Tempobox umgestiegen SORRY!
    Ansonsten haben mich die Kleenextücher fast überzeugt, jedoch gibt es saugfähigere Taschentücher.
    Meine Freunde und Bekannten geben im allgemeinen sehr postiv Feedback und freuen sich immer, wenn ich beim kleinsten Schniefer Kleenex Balsam zu Hand habe ;-)


  • 20.04.12 - 08:06 Uhr

    von: anneliese115

    Meine Rückmeldungen waren fast alle positiv. Zwei Dinge, die mir aufgefallen sind:
    - leider nicht “nießfest” – sprich wenn man mit Schwung niesen muss, dann geht auch schon mal was durch das Kleenex und es hat ein Loch
    - und wie gesagt, leider nicht zum Brilleputzen geeignet…. (hab ich vorsichtshalber allen Billenträgern auch gesagt…..)
    Aber sonst, super schön beim Naseputzen, denn die Nase wird gleichzeitig gepflegt. Jetzt brauche ich die Nase nicht mehr eincremen bei häufigem putzen, denn ein ganz leichter – aber sehr angenehmer Film – bleibt auf der Nase….


  • 20.04.12 - 08:09 Uhr

    von: anneliese115

    bei der Zupfbox finde ich übrigens die Tücher auch etwas zu dünn… Brauche immer 2 gleichzeitig, damit nicht alles “daneben” geht… Aber an sich eine feine Sache…. Sollte halt nur eine Lage mehr bei der Zupfbox drin sein……


  • 20.04.12 - 08:16 Uhr

    von: luette10

    Meine Feedbacks sind sehr unterschiedlich:
    viel zu dünn, sehr unangenehm;
    kein Duft, aber trotzdem irgendwie pflegend;
    für ne leicht verschniefte Nase vollkommen ausreichend; bei ordentlichen Schnupfen nicht empfehlenswert.
    Ich muss den Testern irgendwie Recht geben, wir hatten ein bisschen mehr erwartet. Auch die Verpackung überzeugt nicht. Hier im hohen Norden wird auch nach den Lippen und Nasenbalm gesucht.
    Alle meine Mittester sagen: Eine Lage mehr, ein ansprechenderes Design und die Taschentücher gehen weg wie “Heiße Semmel”…,


  • 20.04.12 - 09:45 Uhr

    von: Pi84

    so ansich sin die Taschentücher super …
    sie haben keinen zu dollen Geruch nach irgendwelchen Balsam oder anderen Duftstoffen…
    nur das mit der Verpackung naja könnte stabiler sein…


  • 20.04.12 - 11:07 Uhr

    von: LenaJC

    die verpackung der zupfbox ist nicht richtig stabil, schnell zerknickt und sieht nicht mehr so schön aus. beim heruasziehen sind sie direkt gerissen undein großes wirrwarr ist entstanden. die taschen tüche sind viel besser und fester.


  • 20.04.12 - 11:09 Uhr

    von: LenaJC

    das design gefällt mir nicht so gut, aber mir gefällt, das sie nicht riechen.


  • 20.04.12 - 11:27 Uhr

    von: jmbb222603

    ich habe Freunde, Bekannte und der Familie jeden eine Paket Taschentücher gegeben.Und die sind alle begeistert von den klenex Taschentüchern.Und eine Zupfbox steht bei meinen Mann auf der Arbeit, wo sich jeder ein wegnehmen kam.Auch die sind begeistert.


  • 20.04.12 - 11:52 Uhr

    von: yvire_84

    ich habe auch in der Familen hauptsächlich verteilt.
    Wir sind alle nicht zufrieden, die Tücher sind zwar weich und greifen die Nasenhaut nicht an aber das war es dan auch schon. Sobald man richtigen Schnupfen hat und anständig die Nase putzen muss reisen die Tücher sofort. Auch passiert es uns oft das wenn man ein Tuch aus der Zupfbox nimmt die Tücher schnell ein- oder abreisen.
    Aus diesem Grund haben uns die Kleenex Balsam Taschentücher nicht überzeugt.


  • 20.04.12 - 13:04 Uhr

    von: nessi0815

    Meine Bekanten,FamilieFreunden sind begeistert das ich ihnen diese tolle Tempo marke gezeigt hatte.Sie sind von Kleenex Balsam vollkommen hinngerissen und wollen die Tempo marke kaufenund meine Tochter ist total begeistert ♥


  • 20.04.12 - 15:06 Uhr

    von: lucy2666

    Die Tempo Packungen kommen grundsätzlich gut an. Bei “Normal”-nasen, Schnupfen- und Heuschnupfennasen.
    Die Zupfbox finde ich gewöhnlich; etwas instabil und die Tücher könnten reißfester sein.


  • 20.04.12 - 22:50 Uhr

    von: Sarah20587

    Ich habe die ersten Päckchen an den Osterfeiertagen an meine Familie und die resltichen an Freunde verteilt.
    Ich habe jeweils 2 Päckchen pro Person rausgegeben, da ich finde, dass eine Packung nicht ausreicht, um sich eine Meinung zu bilden. Es sind ja eh nur 9 Tücher enthalten und die hat jemand mit Heuschnupfen und/oder Erkältung innerhalb einiger Stunden verbraucht.
    EIne der Zupfboxen steht im Büro und erfreut sich großer Beliebtheit bei meinen Kollegen und ist daher schon fast leer :-)
    Die andere steht zu Hause auf meinem Couchtisch. Allerdings gefällt mir das Design nicht so gut, da gibts schönere Verpackungen, vorallem von Kleenex.
    Die Rückmeldungen waren größtenteils positiv, bis auf kleine Beanstandungen, wie zum Beispiel die “Dicke” der Tücher, der Preis, das Design usw, aber das sind ja nur Kleinigkeiten.
    Ich bin gespannt, ob Kleenex die Tücher weiterententwicklet und werde immer wieder mal in der Drogerie Ausschau danach halten :-)


  • 21.04.12 - 01:37 Uhr

    von: yunnika

    Bei meinen Freunden und Arbeitskollegen sind die Taschentücher bisher gut angekommen. Auf positives Feedback stoßen die wirkklich tolle Weichheit der Tücher und das gute Handling (liegen gut und leicht in der Hand). Das Design könnte wirklich noch ansprechender sein, insbesoneder bei der Zupfbox, die ja generell das Büro bzw. das Zuhause mit etwas “Leben” bereichern soll. Hier wären schöne Motive aus der natur oder z.B. Bilder von Ringelblumen, Wiesen oder Sonstigem denkbar.


  • 21.04.12 - 07:49 Uhr

    von: ManuZi

    Meine examensgeplagte Freundin sagte: Ringelblume riecht komisch! Aber sonst ist’s ganz okay!


  • 21.04.12 - 15:39 Uhr

    von: HansGans

    also ich hab alle meine päckchen verteilt und ich muss sagen so gemischte antworten habe ich nich erwartet! es gab sogar jemanden der sagte sie wären nicht weich genug?! aber der großteil war eigentlich ganz glücklich mit den tüchern und die box auf meiner arbeit war auch sehr beliebt!


  • 22.04.12 - 10:06 Uhr

    von: mseyfried

    Ich habe nun auch alle Päckchen verteilt und auch bei mir gehen die Meinungen langsam etwas auseinander. Leute mit “normal” laufender Nase sind begeister aber die Heuschnupfengeplagten und da gehöre ich dazu müssen feststellen, das auch Kleenex Balsam irgendwann an seine Grenzen kommt und die Nase dann doch rot wird und weh tut. Aber auf jeden Fall bleibt die Nase länger geschont und das ist schon viel wert.


  • 23.04.12 - 09:01 Uhr

    von: bianca0802

    Da ich in meinem Geschäft selbstgemachte Taschentüchertaschen ( Tatüta`s) verkaufe, lege ich natürlich die Kleenex bei. Die kunden sind echt begeistert und sehr interessiert.


  • 23.04.12 - 15:36 Uhr

    von: Nudlzmaus

    Wir hatten am Samtag eine Party und da habe ich die restlichen Kleenex Taschentücher verteilt, zudem habe ich eine Box (die ich selber gekauft habe) aufgestellt.
    Die Meinungen gingen total auseinander. Die einen fanden die Taschetücher ausserordentlich gut, die anderen nicht so ganz.

    Negativ: Bei sehr starkem Schnupfen sind die Tücher aus der Box einfach zu dünn. Das habe ich selber allerdings auch schon festgetellt.

    Positiv: Die tücher snd wirlich sehr sehr weich und angenehm und haben keinen aufdrinlichen Duft.
    Seit ich Kleenex verwende habe ich kaum noch eine rote Nase. Die anderen meinten

    Ich habe noch eine Box Kleenex Balsam fresh gekauft und bin sehr positiv überrascht. Das duftet überhaupt nicht so stark nach Menthol wie ich es von anderen Taschentüchern gwohnt bin. Normalerweise kann ich solche nicht mehmen, bei Kleenex ist das aber absolut kein Problem.


  • 23.04.12 - 15:45 Uhr

    von: betti80

    Am Wochenende hatte meine Freundin eine Tanzveranstaltung. Da hab ich an die anwesenden Zuschauer aus dem bekanntenkreis Taschentücher evrteilt und alle ham sich gefreut.

    Meinem Mann sind die Tücher zu dünn. Meine Tochter (4) hat extra die Zupfbox für ihr Bett reserviert, weil die weicher sind als ihr bisherigen Taschtücher. :-)

    Meiner Schwester ist es übrigends ganz wichtig, dass die Taschetücher in der Waschmaschine nicht zerfetzen und sich über die dunkle Wäsche legen, so wie früher. Tempo macht dies nicht. Das ist, so sagt sie, in einem Haushalt mit Männer ganz besonders wichtig. Da kann ich ihr zsutimmen. Ich will des jetzt aber eigentlich nicht mit Absicht testen mit meiner dunklen Wäsche muss ich sagen, weil das ist echt ne riesen Sauerei, wenn sich das Tuch auflöst. Weiß jemand das aus eigener Erfahrung bereits wie das mit den Kleenex ist?


  • 23.04.12 - 19:13 Uhr

    von: 00schnucki00

    Ich habe die Taschentücher an meine Freunde, Familie und Bekannte verteilt. Meinem Freund sind die Taschentücher zu dünn. Die Zupfbox steht bei mir in der Kanzlei vorne am Emfpang und die Leute sind unterschiedlicher Meinung. Die meisten Leute sagen, dass die Tücher schön weich sind und so eine Box sehr ideal. Die normal Taschentücher sind den meisten allerdings zu dünn.

    Ich finde diese Box selber eine super Erfindung.


  • 23.04.12 - 21:56 Uhr

    von: Kisimka

    Hallo,ich finde allein der spruch “Anti-Rote-Nase”, wirkt auf die leute sehr positiv. ich wusste nicht das ich sooo viele allergiker kenne,,das ist ja auch die passende zeit.die haben sich gefreut. allerdings wie auch viele schon gemerkt haben , sind die taschentücher aus der zupfbox sehr dünn ,und nicht so gut für ständig laufende nase zugebrauchen,nach dem ich meiner 2 jährigen tochter die nase geputzt habe,musste ich immer meine hände waschen.


  • 23.04.12 - 22:40 Uhr

    von: Madel75

    Ich habe meine Taschentücher nun auch alle verteilt. Meine Box habe ich auch schon ausprobiert. Die patentierte Falttechnik ist super aber sie Tücher sind einfach zu dünn. ‘Ich Hatte eine starke Erkältung und konnte sie nicht benutzen, weil sie immer wieder gerissen sind. Mittlerweile steht die Box bei meiner Schwester für meinen Neffen, das geht noch. Das Balsam ist wirklich super. Für Erkältungen wäre es vielleicht nicht schlecht, die Taschentücher zusätzlich mit ätherischen Ölen anzubieten, gibt es bei Tempo, die machen die Nase zusätzlich noch frei. Die zweite Box habe ich auf Arbeit und unseren Patienten zum Testen angeboten. Die Meinung war eindeutig, dass die Tücher zu dünn sind. Die vierlagigen Tücher in den Päckchen sind super.


  • 24.04.12 - 15:56 Uhr

    von: Nudlzmaus

    Die Tücher wären echt so toll da sie wirklich sehr schön weich sind wenn sie nicht soooo dünn wären. Das finde ich total schade.
    @Madel75: es gibt auch noch die Kleenex Balsam fresh, diese sind mit Menthol. ;) Habe mir die Box gekauft, allerdings sind die Tücher ja leider genauso dünn. Gibt es aber auch als Päckchen.


  • 24.04.12 - 18:22 Uhr

    von: MichiEla

    Ich saß gestern mal wieder in der Bibliothek um mich auf meine Prüfungen vorzubereiten und gegenüber von mir saß ein Typ, der ständig seine Nase hochgezogen hat. Echt nervig, wenn man sich konzentrieren muss. Auf jeden Fall hat es mir irgendwann gereicht und ich hab ihm ein Kleenex gegeben. Er bedankte sich und entschuldigte sich gleichzeitig bei mir. Er meinte er hätte Heuschnupfen und kann nix dafür. Ich erzählte ihm vom Kleenex Balsam und er meinte nur, er wird Kleenex mal den Rote-Nasen-Test unterziehen. :-)


  • 24.04.12 - 20:48 Uhr

    von: Orchidee85

    Ich habe meinem Kommiliton während des Wartens auf die Stadtbahn ein Taschentuch angeboten,da er starken Heuschnupfen hat :-)
    Gut auch das die Tücher zu Ostern kamen,so konnten sie zum Osterei mit beigefügt werden.Die Tücher kamen sehr gut bei allen gut an :-D


  • 25.04.12 - 09:56 Uhr

    von: GiLu

    Die Taschentücher, auch aus der Box, kamen bisher bei allen gut an. Leider spielt bei einigen der Preis eine Rolle, denn die Taschentücher sind leider nicht gerade günstig im Vergleich zu manch anderen Taschentüchern. Natürlich ist die Qualität hier besser, aber nicht jeder von meinen Testern möchte so einen PReis für Taschentücher zahlen.


  • 25.04.12 - 10:00 Uhr

    von: An87na

    In der Uni kamen die Taschentücher super gut an und auch meine Familie / Freund und Nachbaren waren überzeugt. Allerdings kamen die Taschntücher besser an als die Zupftücher, die wohl teilweise nicht so reißfest waren. Ich persönlich bin tital überzeugt den Rote-Nase-Test haben die Tücher 100% bestanden :)


  • 25.04.12 - 15:04 Uhr

    von: djkill1987

    Zum größten Teil sind die Taschentücher jetzt aufgebraucht. Alle waren bis jetzt sehr zu frieden. Besonders gut kam die Zupfbox bei uns in der Firma an. Sie fanden reissenden Absatz :-)


  • 25.04.12 - 19:14 Uhr

    von: Anine

    @djkill1987: Ich finde die Zupfbox auch sehr praktisch :) !


  • 25.04.12 - 20:54 Uhr

    von: dreiring

    Hallo,
    Feedback Zupfbox:
    für die tropfende Nase zwischen durch, ist die Zupfbox ideal. (z.B. wenn man von draußen rein kommt, oder bei dem unvermeidbaren Staub in Büros) Bei meinen Kollegen im Büro hatte die Zupfbox einen guten Eindruck gemacht. Schnell griffbereit, weicher als andere Marken!
    Auch bei uns in der Küche steht eine Box. Schnell mal über den Mund vom Kind wischen oder für die dreckigen Finger…. Wir nutzen die Kleenex einfach für alles, wofür ein Küchenrollentuch zu groß oder zu rauh ist.
    Zu bemängeln ist leider wirklich die reißfestig- und saugfähigkeit. Hier können die Tücher aus der Zupfbox nicht mit den Taschentüchern aus dem Päckchen mithalten. Dazu möchte ich noch anmerken, dass ja eigentlich nicht die Kleenex Balsam Zupfbox mit den Kleenex Balsam Taschentüchern verglichen werden sollen, sonder ja eher mit Zupfboxen von anderen Herstellern. Hierzu ist zu sagen, dass auch andere Marken sehr dünne Zupfboxtücher haben. Es gibt aber auch z.B. von der dm-Marke Balea die dickeren Zupfboxtücher. (Die sind dann ein bisschen teurer, da weniger drin sind – die sind ja auch dicker) Ich finde Kleenex sollte die Zupfboxtücher auch ein wenig dicker machen, aber dass die dann nicht so wie ein Taschentuch sind ist ja auch jedem klar.
    Also bleibt mir abschließend nur noch zu sagen:
    “Die Kleenex Zupfbox Tücher sollten nur für “kleinere Sauereien” verwendet werden.”


  • 25.04.12 - 23:31 Uhr

    von: MaryDH

    Ich hatte die kleenex Taschentücher gestern in der Uni bei einer Vorlesung dabei, da viele meiner Komillitonen/innen auch an Heuschnupfen leiden. Wir haben dann lustig in der hintersten Reihe die Tücher ausprobiert :D . Es waren alle sehr zufrieden, vor allem weil die Tücher die Nase so schön schonen und pflegen :)


  • 26.04.12 - 07:40 Uhr

    von: zhidao

    Der erste dem ich von Kleenex Balsam erzählte, war der Paketbote. Mich hatte nämlich gerade eine Frühjahrserkältung im Griff und ich hatte daher noch gar nicht gelesen, dass ich dabei bin. Er kam, klingelte, ich sah den Absender und musste herzhaft lachen. Der Postbote schaute irritiert und ich sagte: das sind Taschentücher. Er meinte,. wie, sie bestellen die? Ich erklärte ihm die Sache mit dem Test und lachte und sagte, na das passt ja mal.

    Also hab ich erst mal die eine Zupfbox selbst genutzt. Sozusagen ein Intensiv – Test, denn: ich hing wirklich in den Seilen. Und… wirklich war, mein Näschen war nicht rot, trotz Dauerputzen. Bisher nutzte ich immer Tempo Plus. Aber ich bin nun echt überzeugt.

    Als ich dann ein wenig fitter wurde, gab ich erst mal die Taschentücher an meine Nachbarschaft weiter. Eine kleine Notiz dazu und einen Mafo (wir laufen uns hier im Haus so selten über den Weg). Die kamen auch alle nach und nach zurück und die werd ich gleich eingeben.

    Die 2. Zupfbox ging an eine Freundin, die im Kindergarten arbeitet. Für die kleinen Nasen dachte ich. Aber: meine Freundin mag da eher die robusteren Tempos aus der Box, die Kleenex sind wohl zu dünn. Da wurden wohl so einige beim Zurechtlegen zerrissen.

    Weitere Taschentücher Päckchen verteilte ich an Familie und Freunde. Die Resonanz war vorwiegend positiv. Mafos erstellt und die werden auch noch übermittelt.

    Insgesamt habe ich den Eindruck gewonnen, dass es Männern vollkommen egal ist, womit sie ihre Nasen putzen. Bei Frauen war das Thema “Nasenschonend” wirklich wichtig.

    Zuletzt: durch die Broschüre habe ich erfahren, dass es auch ein Nasen und Lippenbalsam von Kleenex Balsam gibt. Schade, dass es nicht dabei war. Und: ich habe es bisher auch noch nirgendwo gesehen, denn ich hätte es, nachdem mich die TaTüs überzeugt haben, gerne getestet.


  • 26.04.12 - 08:36 Uhr

    von: ralphl

    Meine tochter muss jetzt immer Kleenex dabei haben da jeder in der Klasse was mit der Nase hat Grins
    Die Meinung war sehr positiv von Kleenex Balsam.echt top und gestern bei Dm meine sind alle Paps :( kaufsucht )


  • 26.04.12 - 09:36 Uhr

    von: Tonyswift

    Noch nie kam ein Projekt so gut an wie dieses, dass ist wie Balsam für die Seele. Allen meinen Leuten die ich die Taschentücher überreicht habe sind 100 % überzeugt und werden zukünftig nur noch diese kaufen! Voller Erfolg!


  • 26.04.12 - 12:34 Uhr

    von: Anine

    @all: Anika hat wieder auf eine Frage geantwortet:

    Gibt es die Kleenex Balsam Taschentücher auch als Toilettenpapier? Wenn nicht, ist es vorgesehen?
    Nein, es gibt von Kleenex bzw. Kleenex Balsam kein Toilettenpapier und es ist auch nicht vorgesehen. Kimberly-Clark stellt jedoch Hakle Toilettenpapier her und auch da gibt es eine Variante mit pflegendem Wirkstoff – und zwar mit Aloe Vera & Kamille. Das Produkt heißt Hakle ‘Natürlich Pflegend’ und ist sowohl als trockenes als auch feuchtes Toilettenpapier erhältlich.


  • 26.04.12 - 15:58 Uhr

    von: mariposaaaa

    Also, gefreut haben sich alle bei der Übergabe der Taschentücher. Allerdings hörte ich nun des Öfteren bereits dass unten die Packungen sehr leicht aufreissen, als auch die Schichten die sich leicht voneinander lösen sind eher störend.


  • 26.04.12 - 17:51 Uhr

    von: v1rg1n

    Passend zu meinem Paket kam auch der Schnupfen. Ich muss sagen, dass meine Nase kaum rot geworden ist und die Tücher schön weich sind. Man hat aber das Gefühl eines dünnen Films auf der Nase. Auch der Geruch ist Geschmacksache. Manchen meiner Testpersonen hat er nicht zugesagt und auch ich musste mich erst daran gewöhnen. Was vielleicht daran liegt, dass ich sonst immer nur normale Taschentücher benutze. Allerdings sind die Tücher aus der Box bei Schnupfen nicht geeignet. Zu dünn.


  • 27.04.12 - 15:28 Uhr

    von: frank69

    Ich habe eine Kleenex-Box mit zur Arbeit genommen und die für jedermann griffbereit auf meinen Schreibtisch gestellt.

    Ich muß´ sagen die wird gerne in Anspruch genommen….weil es wirklich, wenn man ein Taschentuch braucht mal eben schneller geht sich eins aus der Box zu nehmen, als umständlich sich eins irgendwo aus der Tasche oder aus dem Schreibtisch zu nehmen.

    Selbst von der „Qualität“ sind alle angetan.

    Alle sind begeistert, wie weich die Kleenex-Taschentücher sind.


  • 27.04.12 - 17:40 Uhr

    von: vilanasun

    Jeden Morgen kommt meine Arbeitskollegin ins Büro und zupft sich erstmal ein Kleenextuch aus der Box, weil die Nase nach dem Fahrradfahren im Büro läuft. Sie ist total begeistert von den weichen und angenehmen Tüchern!
    Die Taschentuchpackungen kommen auch prima an, weil die Tücher nicht stinken, sondern einen zarten angenehmen Geruch haben. Toll! Super Test!


  • 28.04.12 - 13:37 Uhr

    von: 1984Heike

    Ich finde die Taschentücher aus den Einzelpackungen wirklich gut, da sie halten, was davon versprochen wird, allerdings bin ich von den Tüchern aus der Zupfbox echt enttäuscht. 3 Lagen sind bei einem fiesen Schnupfen einfach zu wenig – leider müssen meine Hände dann immer die fehlende 4. Lage ersetzen…


  • 02.05.12 - 10:39 Uhr

    von: Nutsch

    Ich finde den RIngelblumenbalsam einfach fantastisch. Die meisten meiner Befragten teilen mit mir diese Ansicht. Einer Kollegin waren die nicht lesbaren Inhaltsstoffe auf der Packung aufgefallen (–> Allergie!), einem anderen gefiel es nicht, dass sich die Schichten der Kleenex-Tücher so leicht trennen.


  • 02.05.12 - 14:00 Uhr

    von: Sommerlicht

    Hallo, ich habe folgende Aktionen durchgeführt:

    Die erste Zupfbox habe ich in unserem Pausenraum auf der Arbeit aufgestellt. Ich habe einen Zettel dazugelegt mit: Bitte bedient euch.
    Daneben habe ich die Marktforschungsunterlagen bereit gelegt, so das jeder die Möglichkeit hatte auch seine Meinung dazu abzugeben. Ich hatte vorsichtshalber noch einige kopiert damit nicht alle auf der Arbeit drauf gehen.
    Die meisten haben mich natürlich direkt drauf angesprochen warum Kleenex und was daran so besonders ist. Ich habe auch die Produktinformation kopiert und dann ebenfalls daneben gelegt. So konnte jeder noch zusätzlich nachlesen was es mit den Kleenex Balsam Ringelblume auf sich hat. Die Rückmeldungen waren auch zu 90 % positiv. Diejenigen (drei Kolleginnen) die mir gesagt haben das die Zupfboxtücher doch etwas dünn seien, denen habe ich noch zusätzlich ein normales Paket zum Testen gegeben. Die drei waren ganz begeistert und letzte Zweifel bezüglich der Dicke der Tücher waren aus dem Weg geräumt.

    Die zweite Zupfbox habe ich zuhause im Esszimmer auf dem Tisch stehen und biete jedem Besuch an diese zu probieren. Da mein Mann und ich uns meist im Wohnzimmer aufhalten besteht die hohe Möglichkeit das die Tücher eher von Freunden und Familie genutzt wird wie von uns selber.
    Das ist dann auch geschehen denn jedesmal wenn ich uns bekocht habe oder wenn es so zu einem Treffen zum Kaffee gekommen ist, wurde das eine oder das andere Tuch gezupft.
    Zwei besonders starken Schnupfnasen habe ich noch ein Päckchen mitgegeben, so das die beiden ihre Nase beruhigt auskurieren können. Die Rötung hat sich innerhalb kurzer Zeit auch zügig reduziert und die beiden Schnupfnasen wenigstens eine Qual wieder los.
    In der Zupfbox ist noch einiges enthalten aber sie bleibt auch nach dem Test stehen damit auch weiterhin meine Besucher diese nutzen können.

    23 Päckchen habe ich in meiner Unterrichtsklasse veteilt. Die Teilnehmer sind um die 20 Jahre alt und geschlechtlich gemischt. Ich weiß aber das meine Mäuse viel Kontakt zu weiteren Personen haben und die wieder zu noch mehr Menschen. Da dachte ich um den Bekanntheitsgrad schnell und effizient zu erhöhen, gbe ich jedem ein Paket mit der Aufgabe mir eine Rückmeldung zu geben wie es denen gefallen hat und auch ein paar Tücher weiterzugeben und ebenfalls zu fragen wie es den Gefragten gefallen hat. Über 90 % der Befragten waren sehr positiv den Tüchern gegenübern und der Rest war eher gleichgültig oder uninteressiert. Erreicht habe ich insgesamt 80 Personen die direkt probiert haben. Ich hab meine Gruppe ja nicht zum ersten Mal für einen Produkttest zweckentfremdet und ich muß sagen das sie es immer wieder gern machen.

    Die letzten 8 Päckchen liegen hier noch, bzw eins steckt in meiner Handtasche. Sollte ich nochmal jemanden etwas Gutes tun können, so werde ich auch noch das eine oder andere Paket verschenken.

    Danke für den tollen Test, ich bin eine starke Heuschnüpflerin und habe auch schon Pakete nachgekauft und freu mich nicht mehr so eine brennende und rauhe Nasenspitze zu haben.

    Liebe Grüße
    Sommerlicht


  • 02.05.12 - 15:54 Uhr

    von: Sommerlicht

    So und nun noch meinen Erfahrungsbericht veröffentlicht auf drei Plattformen:

    http://www.dooyoo.de/haushaltswaren/kleenex-balsam-taschentuecher/1549302/

    http://www.ciao.de/Kleenex_Balsam__Test_8826848/SortOrder/2

    http://www.yopi.de/rev/451083

    Viel Spaß beim Lesen, sommerlicht


  • 03.05.12 - 16:20 Uhr

    von: kerstinbickar

    Ich habe viele meiner Freunde auf das Produkt aufmerksam machen können. Am Besten kommt die Spenderpackung an. Die Umfragebögen werden heute übermittelt und fallen größtenteils sehr positiv aus.
    Liebe Grüße
    Kerstin


  • 03.05.12 - 17:55 Uhr

    von: Homburgerin

    Die Info zum Ringelblumenextrakt war für fast alle neu und kam gut an. Daß es nicht nur gut klingt, sondern auch wirkt und die Nasen weniger bis gar nicht rot wurden, war die größte und positivste Überraschung beim Testen.


  • 04.05.12 - 16:46 Uhr

    von: vanni_esa

    Zum Thema Design muss man sagen das die Tücher echt langweilig aussehen! Für Frühling hätte ich was anderes erwartet etwas mit Blumen oder auch Ringelblume.. Immerhin nimmt man die Taschentücher überall mit hin!


  • 11.05.12 - 05:48 Uhr

    von: engelnetty

    Hallo!

    Habe noch vor kurzem einen Bericht auf Dooyoo veröffentlicht:

    http://mitglieder.dooyoo.de/haushaltswaren/kleenex-balsam-taschentuecher/1549577/


  • 29.05.12 - 03:33 Uhr

    von: Vergleich Die Spiegelburg 30282 Kinder-Rucksack Fröhliche Tupfen | Kindergartenrucksack

    [...] Sie 55096 – Die Spiegelburg Collection – Rebella: Tasche – Must have!Kleenex Balsam Taschentücher pflegen und schützen die Haut der Nase. Meinungen von 5.000 Testern. KindergartenrucksackKindergartenrucksack Rezensionen Home » Kindergartenrucksack » [...]